Contemporary Czech Art in Berlin

Contemporary Czech Art in Berlin ist eine online-Serie des Tschechischen Zentrums Berlin zur zeitgenössischen Kunst in Zeiten von Corona. In kurzen Interviews stellen wir zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler mit Wurzeln in Tschechien und/oder der Slowakei vor, Kreative, die schon länger oder erst kurz in Berlin leben. Das Format des Gesprächs heißt 3x3: Die ersten 3 Minuten sprechen wir über den Ort, wo die Künstler*innen arbeiten. Die nächsten 3 Minuten dann darüber, was sie im Moment beschäftigt, und schließlich  erfahren wir in 3 Minuten etwas Interessantes über die Künstlerin oder den Künstler. Visuelle Eindrücke von der Arbeit der Künstler und Künstlerinnen werden dann über einen Takeover unseres Instagram Accounts vermittelt, der immer dienstags, zeitgleich mit der Veröffentlichung eines Podcasts, stattfindet.  

Die Podcasts gibt es natürlich auch bei Apple und Google.