Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Pressemitteilungen

MAKE CITY – Das Festival für Architektur und Andersmachen

Einladung zur Pressekonferenz am 9.6.2015

MAKE CITY – Das Festival für Architektur und Andersmachen, 11. - 28. Juni 2015
Pressekonferenz am Dienstag, 9. Juni 2015, 11.00 Uhr
Tschechisches Zentrum, Galerie TZB, Wilhelmstr. 44, Eingang Mohrenstr., 10117 Berlin

Am 11. Juni ist es soweit: Mit MAKE CITY startet das erste internationale Festival für Architektur und Andersmachen in Berlin. In kaum einer anderen Stadt der Welt findet derzeit ein so aktiver Dialog über Architektur, Stadtplanung, städtische Freiräume und bürgerschaftliche Teilhabe statt. MAKE CITY entsteht aus dem gegenwärtigen Paradigmenwechsel in Berlin und will – ausgehend von der These, dass es hier noch die Chance gibt, „Stadt anders zu machen“ – die Hauptstadt drei Wochen lang zu einem internationalen und interdisziplinären Labor werden lassen. Über 100 Gründungspartner aus der Stadt- und Kreativwirtschaft unterstützen das Festival finanziell und sind zugleich Mitgestalter des Programms.
Zur gemeinsamen Pressekonferenz am 9. Juni 2015 um 11.00 Uhr laden wir Sie herzlich in das Tschechische Zentrum ein, das während MAKE CITY zum Festivalzentrum und damit zu einem Ort des lebendigen Austauschs und des internationalen Dialogs wird.

Es sprechen:
· Monika Štěpánová, Direktorin, Tschechisches Zentrum Berlin
· Francesca Ferguson, Initiatorin des Festivals
· Aldo Venturelli, Direktor des Istituto Italiano di Cultura in Berlin
Im Gespräch mit Francesca Ferguson:
· Sabine Drewes, Referentin Stadtentwicklung, Heinrich-Böll-Stiftung, Christine Edmaier, Präsidentin, Deutsche Architektenkammer, Wolfgang Putz, Graft Architekten, Erik Spiekermann, Designer

Im Anschluss stehen weitere Ansprechpartner der Gründungspartner für Fragen und Gespräche zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie an dem Pressetermin teilnehmen.
Gleichzeitig möchten wir Sie hiermit auch recht herzlich zur Eröffnungsparty am 10. Juni ab 20 Uhr, im Konzulát, Leipziger Str. 60 (Eingang Jerusalemer Str.), 10117 Berlin, einladen. Auch hierfür bitten wir um kurze Bestätigung.

Pressekontakt:
Susanne Kumar-Sinner
Tel. +49 0170 16 122 74
press@make-shift.info

Pressemitteilung und Anmeldeformular: