Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Aktuelle Meldungen

Alle Nachrichten

FILM_MONTAG: FAMU dětem / Die FAMU für Kinder

Fast alle tschechischen Regisseur*innen haben ihr Handwerk an der Prager Filmhochschule FAMU gelernt, auch weltberühmte Regisseure wie Věra Chytilová, Miloš Forman oder Jan Svěrák haben hier einst Kurzfilme gedreht, bevor sie ihre internationale Karriere starteten. So ist zu erwarten, dass wir in der Zukunft auch von heutigen Studierenden und jungen Absolventen noch sehen und hören werden.

Einige von ihnen sind heute schon außerordentlich erfolgreich und gewinnen Preise auf internationalen Festivals. Die allerschönsten und erfolgreichsten Trickfilme der letzten Jahre hat die FAMU nun bis 13.4. in ihrem Video on Demand-Kanal für alle zugänglich gemacht, und elf der zwölf kurzen Zeichentrickfilme kommen ganz ohne Text aus, sie sind also auch einem internationalen Publikum zugänglich. 

Cineasten und Kurzfilmfreunde kennen einige dieser modernen Märchen vielleicht schon. Pouštět draka (Drachensteigen) von Martin Smatana, der 2019 auf der Berlinale seine Weltpremiere hatte, lief im vergangenen Winter im Feinkošt-Programm auch im Tschechischen Zentrum. Plody mraků (Früchte der Wolken) von Kateřina Karhánková, der Beste europäische Kurzfilm für Kinder 2018, war im Programm von interfilm zu sehen. Malá (Die Kleine) von Diana Cam Van Nguyen wurde vom Filmfestival Cottbus gezeigt.

Auch wenn das Programm „Die FAMU für Kinder“ heißt, erfreut es bestimmt die ganze Familie, kleine, große und auch erwachsene Kinder :-) 

Zum Kanal: https://vimeo.com/showcase/6902721