Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Schwarzes Brett

15.10.2018: Einladung zur Herbstbegegnung der Ackermann-Gemeinde Nordwest in Münster

Die Herbstbegegnung findet 10.– 11. November 2018 in Münster statt.

 

 

Einladung zur Herbstbegegnung der Ackermann-Gemeinde Nordwest in Münster

10.–11. November 2018

 

 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

in diesem Jahr wird in der Tschechischen Republik bei verschiedenen Anlässen an die Schicksalsjahre des Landes im 20. Jahrhunderts - 1918, 1938, 1948 und 1968 erinnert. Ereignisse dieser Jahre haben den Staat und seine Bürger langfristig geprägt. Die Auswirkungen in der Gesellschaft finden sich bis heute.

Bei unserer Tagung möchten wir uns am Samstag mit unserem Referenten, dem Historiker der tschechischen Akademie für Wissenschaften Doc. Mgr. Jaroslav Šebek, Ph.D., besonders mit dem Jahr 1968 beschäftigen. Es war ein Jahr, in dem die Hoffnung auf die Möglichkeit der Demokratisierung des kommunistischen Regimes brutal beendet wurde. Die Folgen der „Normalisierung der Verhältnisse“ nach dem Einmarsch der Truppen des Warschauer Paktes waren für die Bürger und besonders auch für die Christen im Land fatal.

Am Sonntag werden wir mit dem Referenten über die gesellschaftliche Entwicklung in Tschechien nachdenken. Bei der direkten Präsidentenwahl in diesem Jahr war Jaroslav Šebek der Berater von Prof. Jiří Drahoš, der die Wahl knapp gegen den Amtsinhaber Miloš Zeman verloren hat. Das Wahlergebnis hat in der tschechischen Gesellschaft eine tiefe Spaltung hinterlassen.

 Zur diesjährigen Herbsttagung laden wir Sie/Euch herzlich ein.

 JUDr. (CZ) Marie Bode und das Leitungsteam

 

Programm 

Samstag, 10.11. 2018

14.00   Anreise, Anmeldung

15.00   Kaffeetrinken, Begrüßung

15.45   „Zerschlagung des Prager Frühlings – die Eiszeit für die Kirche(n) in der TschechoslowakeiReferent und Gesprächspartner Doc. Mgr. Jaroslav Šebek, Ph.D. (Prag, Tschechien)

18.30   Abendessen

19.30   Abendlob in der Hauskapelle

20.00   Neues aus der deutsch-tschechischen Nachbarschaft und aus der Ackermann-Gemeinde (Dr. Marie Bode)

            anschl. gemütliches Beisammensein

 

Sonntag, 11.11. 2018

 8.00     Frühstück (ab 7.30 möglich)

8.30     Eucharistiefeier in der Hauskapelle

9.45     „Nach 100 Jahren - Quo vadis Tschechien?“ Referent und Gesprächspartner Doc. Mgr. Jaroslav Šebek, Ph.D.

            (Prag, Tschechien)

12.15   Mittagessen, danach Abreise

Tagungsleitung: JUDr. (CZ) Marie Bode

Die Tagung findet mit Unterstützung der Sudetendeutschen Stiftung, München, statt.

Anmeldung  

 Hiermit melde(n) ich/wir mich/uns verbindlich zur Herbstbegegnung der Ackermann-Gemeinde Nordwest am 10. - 11. November 2018 in der Katholisch-sozialen Akademie Franz -Hitze - Haus in Münster an.

 


1. Teilnehmer 2. Teilnehmer
Name


Vorname


Straße

PLZ


Ort

Telefon

E-Mail

 Einzelzimmer, wenn möglich erbeten:

         O ja                          O nein

Wenn notwendig, teile ich ein Doppelzimmer mit:

 ________________________________

 _______________, den ________ 2018

                                    ________________

                                    Unterschrift

Die Anmeldung schicken Sie bitte an:

JUDr. (CZ) Marie Bode

Tel. 0251.9720800

Fax 0251.9720802

E-Mail: ackermanngemeinde-nw@web.de

Anreise 

            Mit dem Auto              O ja     O nein

            Mit der Bahn               O ja     O nein

 

            Wir kommen um ..................... Uhr an.

 

Verpflegung

10.11.   Mittagessen (Selbstzahler, s. Beiblatt)

                                          O ja

              Kaffee                O ja     O nein

              Abendessen    O ja     O nein

11.11.  Kaffee                 O ja     O nein

              Mittagessen     O ja     O nein

                                

Tagungsbeitrag (gesamte Tagung)   50,00 €

(Schüler/Studenten/Auszubildende und Teilnehmer aus Tschechien/Slowakei frei)

 Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

 Teilnahme an einzelnen Vorträgen ist möglich.

Kostenübersicht der Veranstaltung

 Tagungsbeitrag (gesamte Zeit): 50,- €
Einzelpreise für die Tagesgäste incl. Seminarmanagement:
                               Mittagessen (Sa 12.15 Uhr): 11,- €*
                               Kaffee, Kuchen, Obst (Sa): 9,- €
                               Abendessen (Sa): 8,- €
Pauschale Sonntag
                              (Kaffee und Mittagessen) 19,- €
                               Kaffee, Gebäck, Obst (So): 8,- €
* Das Mittagessen am Samstag findet vor dem Anfang der Tagung statt. Der Preis ist daher nicht in dem Tagungsbeitrag inbegriffen.
Wer ein Mittagessen wünscht, kann dies über Frau Dr. Bode bestellen.
An dieser Stelle möchten wir uns für die bisherige finanzielle Unterstützung der Arbeit der Acker-mann-Gemeinde Nordwest bedanken. Mit Ihrer Spende helfen Sie, die Kosten für die tsche-chischen und die deutschen Schüler/Studenten, die mit uns kostenlos tagen, zu tragen. Diese Möglichkeit zu gewährleisten, ist uns weiterhin als Zeichen der Solidarität wichtig.

Dr. M. Bode und das Leitungsteam
Konto: Ackermann-Gemeinde e.V.
Liga Bank eG München
IBAN: DE94 7509 0300 0002 1417 44
BIC: GENODEF1M05
Verwendungszweck: Spende AG Nordwest

Wir bitten um verbindliche

Anmeldung bis zum

26. Oktober 2018 

 

Anreisehinweise

Sie erreichen das Franz Hitze Haus mit dem Auto über die Autobahnen A 1 und A 43: Vom Kreuz Münster-Süd (A1/A 43) über die Weseler Straße stadteinwärts bis Koldering (links) bzw. von der Abfahrt Münster-Nord (A1) über die Steinfurter Straße bis Orleans-Ring (rechts). Parkgelegenheiten finden Sie von der Zufahrt Niels-Stensen-Straße, Sentruper Straße (erste Einfahrt rechts) und auf dem Parkplatz Kardinal-von-Galen-Ring 55 (gegenüber FHH).

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Franz-Hitze-Haus z.B. über den Hauptbahnhof mit der Buslinie 2 (in Richtung Alte Sternwarte, Bussteig C1) oder mit der Buslinie 34 (Bussteig C3) zur Haltestelle „Franz-Hitze-Haus“.

Akademie Franz-Hitze-Haus

Katholisch-soziale Akademie

Kardinal von Galen Ring 50

48149 Münster

Tel. +49.(0) 251.9818-0

www.franz-hitze-haus.de

www.ackermann-gemeinde.de