Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

06.10.2006 00:00 - 07.10.2006 00:00

Václav Havel
in Theater (und Politik)

Ein Fest zum 70. Geburtstag

 

Deutschland wurde für den Dramatiker Václav Havel zum Sprungbrett in die ganze Welt. Mitte der 1960er Jahre bis Ende der 80er erlebten seine Stücke zahlreiche Inszenierungen in Deutschland, Österreich und der Welt, unmittelbar nach der sanften Revolution auch in seiner Heimat. In den 90er Jahren hat der Politiker Václav Havel den Dramatiker beinahe abgelöst. Das Fest zum 70. Geburtstag will die Tragweite von Havels dramatischem Werk im neuen politischen und geografischen Kontext wieder in den Mittelpunkt stellen.

Das zweitägige Programm umfasst u.a. eine  Ausstellung zur bühnenbildnerischen Interpretation von Havels Theaterstücken, die Theateraufführung Kiss you, and Tears der Leev Theater Group (Teheran) nach Havels Buch Briefe an Olga. Betrachtungen aus dem Gefängnis, eine  szenische Lesung aus Havels Dramen, die Podiumsdiskussion Erfolg und Wirkung Václav Havels, die Buchpräsentation Václav Havel: Prosím stručně / Bitte kurz fassen (2006) und ein Konzert der tschechischen Band Plastic People of the Universe.

 

Gesamtprogramm

 

Eine gemeinsame Veranstaltung mit den Berliner Festspielen, dem Deutschen Zentrum des Internationalen Theaterinstituts, der Dramaturgischen Gesellschaft, dem Theaterinstitut Prag und der Robert Bosch Stiftung mit freundlicher Unterstützung des Österreichischen Kulturforums Berlin und des Tschechischen Literaturfonds.

 

Freitag, 6.10. und Sonnabend, 7.10.2006
Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24, 10719 Berlin
Kartentelefon:
254 89 100

 

> zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

Von: 06.10.2006 00:00
Bis: 07.10.2006 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum, Berliner Festspiele, Deutsches Zentrum des Internationales Theaterinstitut, Dramaturgische Gesellschaft, Theaterinstitut Prag


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.