Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

04.11.2014 19:00

Buchpräsentation: Michael Žantovský „Václav Havel“

Zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution legt Michael Žantovský, Havels enger Weggefährte und tschechischer Botschafter in London, die erste große Biographie Václav Havels vor, die zugleich einen neuen Blick auf die dramatischen Ereignisse des Herbstes 1989 wirft. Im Gespräch mit dem Publizisten und ehemaligen Kulturstaatsminister Michael Naumann stellt Michael Žantovský die deutsche Übersetzung vor, die soeben im Propyläen Verlag erschien.

Václav Havel war Schriftsteller mit Publikationsverbot, Dissident und gefeierter Staatsmann. Als Wortführer der Regimegegner landete er im Gefängnis. Nach der Samtenen Revolution von 1989 wurde er als tschechischer Staatspräsident eine der am meisten geachteten Leitfiguren der westlichen Welt.

Der Autor Michael Žantovský hat 1988/89 als Prager Korrespondent von Reuters gearbeitet und war einer der Mitbegründer des tschechischen Bürgerforums, später dann Sprecher und politischer Berater von Präsident Havel. Nach Stationen in den USA und in Israel vertritt er  die Tschechische Republik nun als Botschafter in Großbritannien.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Propyläen Verlags, der Botschaft der Tschechischen Republik und des Tschechischen Zentrums Berlin, mit einem Büchertisch von Bücher am Nonnendamm

Eintritt frei
Wir bitten um vorherige Anmeldung unter veranstaltungen_berlin@embassy.mzv.cz

 

Veranstaltungsort:

Botschaft der Tschechischen Republik, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin

Datum:

04.11.2014 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.