Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

16.10.2014 - 05.11.2014

Deutsch-tschechische Kulturtage Dresden: Tschechische Filmwoche

Die Tschechische Filmwoche macht mit Spiel- und Dokumentarfilmen bekannt, die in den letzten zwei Jahren entstanden sind. Die Tschechische Filmwoche wird von der Brücke/Most-Stiftung präsentiert, mit freundlicher Unterstützung des Programmkino Ost, des Tschechischen Zentrums Berlin und des Czech Film Center Prag.

Menschen und deren Geschichten auf der böhmischen Seite der deutsch-tschechischen Grenze stellt die Dokumentation Böhmische Dörfer vor. Der Spielfilm Lidice führt in das Jahr 1942 zurück, als der gleichnamige Ort in einer Vergeltungsaktion dem Erdboden gleich gemacht wurde. Velvet Terrorists ist ein dokumentarisches und zugleich fiktives Porträt dreier Männer, die in den 1980er Jahren wegen terroristischer Anschläge gegen das Regime der Tschechoslowakei im Gefängnis saßen. In Polski film erinnern sich vier beliebte tschechische Schauspieler an ihre unbekümmerte Studienzeit in Brno. Die Geschichte eines Mannes, der mit der Staatssicherheit zusammenarbeitet, um seine Geliebte zu retten erzählt der Spielfilm The Confidant.

programmkino-ost.de

Veranstaltungsort:
Programmkino Ost, Schandauer Straße 73, 01277 Dresden
Datum:

Von: 16.10.2014
Bis: 05.11.2014

Veranstalter:

Brücke/Most-Stiftung


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.