Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

23.10.2019 19:00

Tschechien erlesen: Petra Soukupová – Montagmorgen

In Lesung und Gespräch (dt. und tsch.) stellt die beliebte Prosaautorin, die in ihren Texten meisterhaft den Alltag beschreibt, ihren in deutscher Übersetzung von Johanna Posset erschienenen Erzählungsband „Montagmorgen“ vor.

Die preisgekrönte Prosaautorin und erfahrene Fernseh-Drehbuchautorin schreibt, als ob sie einen Film drehen würde: visuell, handlungsorientiert, klar und deutlich. Ihr Fachgebiet sind familiäre Beziehungen und psychologische Prosa sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Während ihre Geschichten für Erwachsene persönliche Zerrüttungen und das Scheitern von Beziehungen beleuchten, sind ihre Kinderbücher von der Suche nach Hoffnung geprägt. In beiden Fällen mit der Unnachgiebigkeit der Psychoanalyse und gleichzeitig mit beneidenswerter formaler Leichtigkeit.

Der Erzählungsband „Montagmorgen“ erschien in der Reihe Tschechische Auslese, einem gemeinsamen Editionsprojekt von Větrné mlýny und Wieser Verlag.

Die Autorin liest aus dem tschechischen Original, die deutsche Übersetzung wird projiziert.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Verlags Větrné mlýny und des Tschechischen Zentrums Berlin, mit freundlicher Unterstützung durch den Deutsch Tschechischen Zukunftsfonds. Mit einem Büchertisch von Bücher am Nonnendamm.

Eintritt frei

 

Foto © David Konečný

 


 

Wir fotografieren während der Veranstaltung zum Zwecke der Veröffentlichung auf unserer Internetseite und/oder unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sind. Wenn Sie das nicht möchten, teilen Sie das bitte unserer Fotografin/unserem Fotografen oder unseren Mitarbeitern mit.

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

23.10.2019 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher