Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

11.11.2020 19:00

Tschechien erlesen: Mit Baťa im Dschungel

Lesung und Gespräch mit der Autorin Markéta Pilátová

In ihrem neuen Roman erzählt die tschechische Erfolgsautorin die faszinierende Geschichte des tschechischen Schuhfabrikanten Jan Antonín Baťa, der – vor den Nationalsozialisten geflüchtet, von den Kommunisten verunglimpft – in Brasilien seine unternehmerischen Ideale weiterzuleben versucht, indem er dort mitten im Urwald neue Städte gründet und Fabriken erbaut. Markéta Pilátová begibt sich auf die Spuren Baťas und seiner Familie und lässt sie vom Kampf gegen die widerspenstige tropische Natur erzählen, vom Pioniergeist, mit dem etwas Neues geschaffen wird, aber auch von der Sehnsucht nach dem alten Europa und der Suche nach der historischen Gerechtigkeit.

Markéta Pilátová ist studierte Hispanistin. Mehrere Jahre lebte sie in Brasilien und in Argentinien, wo sie die Nachfahren tschechischer Emigranten in Tschechisch unterrichtete – so kam sie auch in Kontakt mit der Baťa-Familie und erhielt Einblick in ihr persönliches Archiv. Neben ihrer literarischen Arbeit schreibt sie regelmäßig als Journalistin für namhafte tschechische Zeitungen und Magazine. Die deutsche Übersetzung ihres bisher letzten Romans für den Wieser Verlag besorgte Sophia Marzolff.

Markéta Pilátová, die sich im November zu einer Schriftstellerresidenz in Berlin aufhält, liest in tschechischer Sprache, die deutsche Übersetzung wird projiziert.

Mit einem Büchertisch von Bücher am Nonenndamm.

Eintritt frei, coronabedingt ist die Platzkapazität begrenzt und eine vorherige Registrierung  unter https://mitbataimdschungel.eventbrite.de nötig, ein Einlass nach Beginn der Veranstaltung ist nicht möglich.

Wenn unsere Mitwirkenden wegen der aktuellen Epidemie-Situation nicht persönlich nach Berlin kommen können, werden sie per Live-Übertragung zugeschaltet.

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch des Tschechischen Zentrums unsere aktuellen Hygienevorschriften!

 

Foto © Jiří Sobota

 


 

Wir fotografieren während der Veranstaltung zum Zwecke der Veröffentlichung auf unserer Internetseite und/oder unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sind. Wenn Sie das nicht möchten, teilen Sie das bitte unserer Fotografin/unserem Fotografen oder unseren Mitarbeitern mit.

 

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

11.11.2020 19:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher