Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

20.10.2004 00:00 - 00:00

Triny

Konzert

 

 

Iveta Kovacova, Jana Tyserova, Dagmar Podkonicka (voc), Lucie Kinska (b), Josef Stepanek (g), Milan Kroka (dr), Camilo Caller (dr)

Mit dem Vokaltrio Triny begann vor vier Jahren ein neues Kapitel in der tschechischen Musikgeschichte. Das Trio singt  traditionelle Lieder der Roma, die für drei Gesangsstimmen bearbeitet wurden. Triny vereint Elemente von Blues, Gospel, Rock und Folk mit tschechischen und ungarischen Melodien, und brachte so die Worldmusic nach Prag. 

Triny – das sind die Stimmen von Iveta Kovacova, Jana Tyserova und Dagmar Podkonicka. Iveta Kovacova ist mit den Bands Bacily und Naima aufgetreten und hat sich in Tschechien einen Namen als Fernsehmoderatorin gemacht. Jana Tyserova absolvierte die Prager Musikhochschule und ist ein häufiger Gast tschechischer und internationaler Bands. Dagmar Podkonicka widmete sich als Sängerin der Sally Rose Band lange der Countrymusik. Alle drei haben in zahlreichen Musicals mitgewirkt. Begleitet werden die Sängerinnen von erfahrenen Musikern an Bass, Schlagzeug und Gitarre. 

Ihre erste CD Gypsy Streams produzierte Ivan Kral, der mit der Patti Smith Group weltbekannt geworden ist. In Berlin ist die Band das erste Mal zu Gast.

Vor dem Konzert von Triny ist um 20.00 Uhr Kostas Pavlides (GR) zu hören.
Mittwoch, 20.10.2004, 21.30 Uhr
Ort: Kesselhaus der Kulturbrauerei, Eingänge: Knaackstr. 97, Sredzkistr. 1, Schönhauser Allee 36 / 37

zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

20.10.2004 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.