Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

31.10.2013 - 02.11.2013

Theater Continuo: NOW ..?

Bei der Vorbereitung ihres neuen Straßentheaterprojekts NOW..? arbeiteten die Mitglieder des Theaters Continuo ausschließlich mit unmittelbaren und persönlichen Gefühlen, Erlebnissen, Träume und Impressionen, die sie während der begrenzten Zeit ihrer Zusammenarbeit und ihres Zusammenlebens sammelten. In dieser Zeit entstand eine lose Struktur, die Raum lässt für Improvisation und Impulse des konkreten Auftrittsortes und der konkreten Auftrittszeit.

Rundfunknachrichten, Zeitungsartikel, allgemein akzeptierte „Wahrheiten“, über die weder nachgedacht noch gesprochen wird, und Themen, die ständig diskutiert werden; Träume und Erlebnisse der einzelnen Mitglieder des Ensembles aus den letzten Tagen – das alles dient als Material für die Inszenierung. Nach den Erfahrungen mit einer Theaterdramaturgie, die mit konkreten historischen Geschichten konkreter Menschen arbeitet, kommt das Theater Continuo mit einem Experiment - mit dem Versuch einer Dramaturgie in Direktübertragung, online. Jetzt.

Bewegungstheater und physisches Theater. Körper, Atem, Stimme, Wörter, Singen des Performers werden konfrontiert mit dem Weltbild, das wir gemeinsam erschaffen. Was ist stärker? Das, was wir im Inneren verspüren, was wir selbst erleben, oder das, was sich in uns aufgrund einer unendlichen Reihe von Einflüssen schrittweise als Meinung  oder Ansicht generiert?

Sind wir überhaupt noch in der Lage, etwas Authentisches zu sagen, oder können wir nur wiederholen, kopieren, schneiden und kleben? Können wir Erlebnisse, Gefühle, Zustände und Bilder von den Träumen annehmen, die wir vielleicht nicht verstehen und die wir nicht in Wörter fassen können, die trotzdem wahr sind, weil wie sie erlebt haben und immerfort erleben? NOW..? versucht dieser präverbalen Seelenzustände in eine Position zu transferieren, aus der sie, wenn auch nicht rational formuliert, dennoch kommuniziert und anderen berichtet werden können. Durch Bewegung, Körper und Bilder.  Durch die einfache Tatsache des einzigartigen Wesens des schwachen menschlichen Körpers und seiner Seele. Die Inszenierung NOW..? ist Poesie mit und ohne Wörter, Poesie „an der Grenze des Verstandes, wo das Wort versagt, obwohl der Sinn noch existiert.“ (T. S. Eliot)

31.10.2013, 20.30 Uhr
Kuze Studentisches Kulturzentrum, Hermann-Elflein-Straße 10, 14467 Potsdam

2.11.2013, 20.00 Uhr
Alte Kantine Wedding, Uferhallen Kulturwerkstatt, Uferstraße 8-11, 13357 Berlin


Regie: Pavel Štourač
Bühnenbuch: Continuo
Bühnenbild: Continuo
Musik: Alessandro La Rocca a Continuo
Mit: Kateřina Šobáňová, Zuzana Smolová, Alessandro La Rocca, Ivo Jurečka, Martin Janda a Michal Puhač
Lichtdesign: Pavel Štourač
Grafik: Michal Puhač a Continuo
Produktion: Martina Mohlová, Zuzana Bednarčiková, Jakub Vedral - Art Prometheus, o.s.
Produktion von „Švestkový Dvůr“: Vítek Krajčovič

Veranstaltungsort:

Datum:

Von: 31.10.2013
Bis: 02.11.2013

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.