Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

01.11.2014 - 02.11.2014

Teatr Novogo Fronta: Dybbuk

Das internationale physische Teatr Novogo Fronta ist 1993 in Sankt Petersburg gegründet worden, in Jahr darauf jedoch schon nach Prag übersiedelt. Warum? Weil es seine Prager so gut verstanden haben. Mittlerweile versteht man dieses einzigartige Theater auf der ganzen Welt. Jetzt ist die Gruppe in Berlin zu Gast und stellt im ACUD Theater zwei neue Stücke vor.

Irina Andreevas Stück Dybbuk beschäftigt sich mit der Geschichte der weiblichen Energie im Universum und ihres Einflusses auf uns. Und erzählt nicht zuletzt auch die Geschichte einer wahrhaft explosiven Seele, die sich entzückt des Körpers eines anderen bemächtigt. Irina Andreeva ist auch die einzige Darstellerin des Stückes, und sie „scheint nicht von dieser Welt zu sein“ wie Nelson Pressley in der Washington Post schreibt.

Das Gastspiel wird unterstützt vom Tschechischen Zentrum Berlin

Samstag 1.11., 20.00 Uhr

Sonntag 2.11., 20.00 Uhr

Eintritt: 14,- € / ermäβigt 7,- €

www.tnf.cz/en

www.acud.de

Veranstaltungsort:

ACUD Theater, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin-Mitte

Datum:

Von: 01.11.2014
Bis: 02.11.2014

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.