Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

10.01.2014 - 12.01.2014

Deutsch-Tschechischer Designpreis „staged“

Acht Wochen lang konnten deutsche und tschechische Designstudenten und junge Absolventen ihre Entwürfe zum Thema Materialität im Möbeldesign einreichen. Für den ersten grenzübergreifenden Designpreis für junges, deutsches und tschechisches Design gingen bis Ende Oktober fast einhundert Bewerbungen ein. Präsentiert werden die besten 45 der eingereichten Arbeiten innerhalb eines interdisziplinären Thinktanks mit Ausstellung, Workshops und Vorträgen auf der Einrichtungsmesse room+style in Dresden.

Im Rahmenprogramm werde neben Vertretern der Kultur- und Kreativwirtschaft auch Wissenschaftler der TU Dresden und Vertreter der Handwerkskammer und der Industrie in Impulsvorträgen Einblicke in Ihre Themenwelten geben. Innerhalb zweier Workshops werden in interdisziplinären Teams Themen wie Nachhaltigkeit, Leichtbau, Materialintelligenz und Moderne Arbeitswelten bearbeitet. Teilnahmeinteressenten können sich noch bis zum 20.12.2013 melden: info@staged-designshow.com

Die Pilotveranstaltung staged richtet sich mit dem Schwerpunkt Tschechien/Deutschland an Aussteller und Besucher aus beiden Ländern und soll sich perspektivisch, um Polen erweitert, zum offiziellen Schaufenster für Design im Dreiländereck und einer Plattform des interdisziplinären Austauschs entwickeln.

Initiiert vom Dresdner Designstudio Paulsberg, ist staged eine Kooperation mit der Messe Dresden, der J. E. Purkyně Universität Ústi nad Labem und dem Sächsischen Heimatwerk. Staged wird in Partnerschaft mit dem Tschechischen Zentrum Berlin durchgeführt. Die internationale Fachjury, vertreten unter anderem durch die Materialspezialisten Dr. Sascha Peters und Aart van Benzooyen, die Direktorin des Tschechischen Zentrums Berlin Monika Štěpánová und Herrn Dr. Christian Wölfel von der TU Dresden, verleiht den staged Designpreis. Gestiftet wird dieser von der Messe Dresden, den Deutschen Werkstätten Hellerau und dem Sächsischen Heimatwerk. Um das kreative Potential der grenzüberschreitenden Region über Dresden hinaus zu kommunizieren, werden die Preisträgerentwürfe im Anschluss an die Messe auf einer Wanderausstellung in verschiedenen deutschen und tschechischen Städten gezeigt.

www.staged-designshow.com

www.facebook.com/designshow

Veranstaltungsort:
Messe Dresden, Messering 6, 01067 Dresden
Datum:

Von: 10.01.2014
Bis: 12.01.2014

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.