Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.01.2015 - 11.01.2015

staged 2015

Zum zweiten Mal konnten deutsche, polnische und tschechische Designstudenten und junge Absolventen ihre materialrelevanten Entwürfe in den Kategorien Interieur und Textil beim Wettbewerb staged einreichen. Präsentiert werden nun die besten 20 der knapp 100 eingereichten Arbeiten innerhalb des interdisziplinären Dreiländereckformats staged mit Ausstellung und Workshops auf der room+style Einrichtungsmesse in Dresden.

Das trinationale Kooperationsprojekt will das wirtschaftliche und kreative Potential der grenzüberschreitenden Region aktivieren und der Öffentlichkeit präsentieren. Besonders der Dialog zwischen Wissenschaft und Hochschulen sowie der Kreativwirtschaft soll gefördert werden. Das verbindende Element zwischen den Disziplinen bildet die Welt der Materialien, denn mit dem Thema Material 2 Product steht staged ganz im Kontext neuer wissenschaftlicher Entwicklungen und deren designtechnischen Anwendungen. 

Als zentrales Element des staged Rahmenprogramms beschäftigt sich der dreitägige Design Workshop Product PLUS Business mit der Frage, welche der mannigfaltigen Produktmöglichkeiten eines neu entwickelten Materials sich realisieren lassen und welche einen echten Kundenbedarf treffen. Ein internationales Team aus Produktdesign- und Marketingstudenten arbeitet dafür unter Anleitung von Spezialisten aus Marketing und Design in fach- und gewerkübergreifenden Teams an Produktideen für Materialien aus der Textilforschung. Am Ende des Workshops stehen ein Prototyp, Visualisierungen der Konzepte und ein Aktionsplan mit den nächsten Schritten zur Vermarktung der Idee, die dem Publikum am Sonntag, 11.1.2015 ab 15:00 auf der Standfläche in Halle 3 präsentiert werden.

Verantwortlich für Idee, Konzept, Organisation und kreative Leitung ist das Dresdner Designstudio Paulsberg, das staged in Kooperation mit der Messe Dresden und Nordwerk Recycling Design durchführt. Partner der Designausstellung sind die Jan-Evangelista-Purkyně Universität in Ústi nad Labem und die School of Form in Poznań. Co-Organisatoren der Workshops sind das Zentrum für Synergieentwicklung der TU Dresden und der Gründergarten Dresden. Finanziell und kommunikativ wird staged unterstützt vom Tschechischen Zentrum Berlin und dem Polnischen Kulturinstitut Filiale Leipzig. Fachlich unterstützt wird das Veranstaltungsformat durch die Deutschen Werkstätten Hellerau, das Forschungskuratorium Textil und den Verband der Nord-Ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie. Die Medienpartnerschaft trägt der Rat für Formgebung.

www.staged-designshow.com

www.facebook.com/designshow

Veranstaltungsort:
room+style / Messe Dresden, Zur Messe, 01067 Dresden
Datum:

Von: 09.01.2015
Bis: 11.01.2015

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.