Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

04.06.2013 - 21.07.2013

„Spuren und Zeichen“ Malerei, Grafik, Installation

Begegnung tschechischer und deutscher Künstler/innen aus Pilsen und Berlin in der Galerie rk - Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller Lichtenberg

Die „rk - Galerie für zeitgenössische Kunst“ im Ratskeller Lichtenberg zeigt vom 05. Juni bis 21. Juli 2013 die Ausstellung „Spuren und Zeichen“ mit Malerei, Grafik und Objekten von Künstlerinnen und Künstlern aus Tschechien und Berlin / Brandenburg.

Die Ausstellung stellt neun Künstler und neun künstlerische Positionen im Spannungsfeld von Spuren und Zeichen unserer Umwelt vor. Vielfältig ist die Sicht auf ganz unterschiedliche Zeichen: solche, die der Informationen dienen, die für schematische Darstellungen entwickelt wurden, die sich im Computer programmieren lassen oder auch jene, die sich in Körperhaltungen und Gesten manifestieren. Vielfältig auch der stilistische Ausdruck.

Die Präsentation des deutsch-tschechischen Projekts zeigt dem Publikum aktuelle künstlerische Positionen und Ausdrucksformen und erlaubt, einen Vergleich zwischen Berlin und Pilsen zu ziehen, der Diskussionen erweitert und die Arbeit interdisziplinär vernetzt.

Ein künstlerischer und menschlicher Austausch, eine Begegnung, die 2011 von der Union der Bildenden Künstler der Region Pilsen angeregt wurde. 

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft der Botschaft der Tschechischen Republik in Deutschland und wurde  durch Pilsen 2015 European Capital of Culture und die Union Bildender Künstler Tschechiens gefördert.

Künstlerinnen und Künstler: Milan Ďuriš (CZ), Chris Firchow (DE), Josef Haring (CZ), Uta Jeran (DE), Václav Malina (CZ), Květa Monhartová (CZ), Gaby Schulze (DE), Václav Sika (CZ), Jan Souček (CZ)

Zur Eröffnung lädt die Galerie am Dienstag, 4. Juni, um 19 Uhr, im Beisein des Botschafters der Tschechischen Republik in Deutschland, Herrn Dr. Josef Jindrák, und der Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur, Soziales und Sport, Frau Kerstin Beurich, ein.

Die einführenden Worte zur Ausstellung spricht die Künstlerin und Kuratorin der Ausstellung Chris Firchow. Die musikalische Einstimmung geben die exzellenten Musiker Joe Kucera (Sopransaxophon) und Carlos Mieres (Gitarre).

Die Ausstellung ist montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei.

Rahmenprogramm zur Ausstellung:

Mittwoch dem 19.6., 19.30 Uhr
Konzert
Frank Viehweg „Solange man singt“ Lieder nach Jaromir Nohavica

Donnerstag, 18.07., 17.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit der Kuratorin Chris Firchow


www.kultur-in-lichtenberg.de

Veranstaltungsort:

rk - Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin

Datum:

Von: 04.06.2013
Bis: 21.07.2013

Veranstalter:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.