Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

08.11.2017 - 25.11.2017

Jan Ságl: Scenes From the Underground - Films 1971-74

Soundwatch Berlin Music Film Festival: Im Lichtblick Kino werden Filme über Plastic People of the Universe und den tschechoslowakischen Musikunderground der 70er und 80er Jahre von Jan Ságl, Čaroděj OZ, Pigi, Pablo de Sax, Stanislav Hora u.a. gezeigt.

Vom 8. bis 25. November 2017 findet erstmalig das Soundwatch Berlin Music Film Festival statt. In 16 Programmen präsentieren wir Dokumentarfilme und Serienfolgen, die Musiker*innen, Genres und Szenen porträtieren. Als Special zeigen wir zum Abschluß des 40. Jubiläumsjahres der Charta 77 erstmalig in Deutschland das Programm Jan Ságl: Scenes From the Underground - Films 1971-74 mit kürzlich wiederentdeckten und restaurierten Filmarbeiten von Jan Ságl, einem der bedeutendsten zeitgenössischen tschechischen Fotografen. Neben seinen prägenden Fotos der Bands Plastic People of the Universe und The Primitives Group hat Ságl Anfang der 70er Jahre auch Kurzfilme über die Musiker und die Underground Community um sie herum gedreht. Eine Auswahl dieser Arbeiten sowie szenografische Werke, die er zusammen mit seiner Ehefrau, der Land Art Künstlerin Zorka Ságolvá, für Underground Konzerthappenings geschaffen hat.

Als Installationsprogramm sind ausgewählte Filme vom 18. bis 20. November im Pavillon am Milchhof, Schwedter Str. 232, 10435 Berlin zu sehen. Vernissage: 18. November 2017, 17:00. Öffnungszeiten am 19. und 20. November: 11:00-18:00.

Im Lichtblick Kino werden Filme über Plastic People of the Universe und den tschechoslowakischen Musikunderground der 70er und 80er Jahre von Jan Ságl,  Čaroděj OZ, Pigi, Pablo de Sax, Stanislav Hora u.a. gezeigt

Termin: 18. November 2017, 18:30, Lichtblick Kino, Kastanienallee 77, 10435 Berlin

Kurator: Martin Blažíček

In Kooperation mit Center for Audiovisual Studies/FAMU Prag

www.soundwatch.de

 

 

Veranstaltungsort:

Datum:

Von: 08.11.2017
Bis: 25.11.2017

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.