Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

11.03.2017 19:30

Werkschau Helena Třeštíková: Soukromý vesmír / Private Universe

Die längste Studie Třeštíkovás erstreckt sich über 37 Jahre und begann 1974 mit der Geburt des ersten Kindes ihrer Freundin Jana. Die folgenden Jahre und Jahrzehnte sehen wir Jana und ihren Mann Petr drei Kinder aufziehen, ein Haus auf dem Land renovieren, durch persönliche und politische Stürme hindurch ihr Leben leben.

Gezeigt werden Stationen einer ganz durchschnittlichen Familie: Geburtstage, Einschulungen, Arztbesuche, Autokauf, Jobsuche, rebellierende Teenager. Und immer wieder im Fernsehen, als Konstanten der tschechoslowakischen (und tschechischen) Gesellschaft: Karel Gott in wechselnden Rollen, Politiker in immergleichen Neujahrsansprachen. Das Porträt einer Familie schichtet Zeitebenen aufeinander: Während Vater Petr sich alte Aufnahmen anschaut, bewertet er das Vergangene aus heutiger Sicht und lässt in Form von Tagebucheinträgen die damalige Sichtweise mit einfließen.

Soukromý vesmír / Private Universe  
CZ 2012,  86 Min., OmeU, Regie: Helena Třeštíková   

Werkschau Helena Třeštíková
Eine Veranstaltungsreihe des Kinos Arsenal in Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum Berlin. 

 

Veranstaltungsort:

Kino Arsenal, Potsdamer Straße 2, 10785 Berlin

Datum:

11.03.2017 19:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.