Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

23.10.2013 19:00

PRIX EUROPA: Blick nach Osten

Otázky pana Lásky / The Story of Mr. Love gibt außergewöhnliche Einblicke in den Alltag eines gewöhnlichen Mannes, der an Schizophrenie leidet: Der 33jährige Jiří Láska (sein Nachname bedeutet „Liebe“) ist kein apathischer Patient in einer psychiatrischen Klinik, sondern ein kommunikativer, hilfsbereiter Mensch, der eine eigene Internetseite betreibt, für die er ungewöhnliche Videos aus seinem Alltag dreht. Special guest: Hanka Kastelícová, Redakteurin (HBO Europe s.r.o.)

Der PRIX EUROPA zeichnet jedes Jahr die besten europäischen TV-, Radio- und Online-Produktionen des Jahres aus. Dieses Jahr wurden insgesamt 664 Werke aus 36 Ländern in die deutsche Hauptstadt geschickt. 199 davon wurden ausgewählt, um den Wettkampf um die begehrten Trophäen anzutreten. Bis zu 1000 Medienschaffende der EU- und Nicht-EU-Staaten kommen jedes Jahr unter dem Motto „Standing Up for Quality in Broadcasting" in Berlin zusammen. In einem offenen Jurysystem entscheiden sie über die Gewinner.

Im Tschechischen Zentrum Berlin können Sie zwei der in diesem Jahr eingereichten Dokumentarfilme sehen, einer davon ist der Gewinner in dieser Kategorie, am 28. 10. 2013 in der Reihe DokuMontag, der andere:

Otázky pana Lásky / The Story of Mr. Love
CZ 2013, 73 min., OmeU, Regie: Dagmar Smržová

Eine Veranstaltung von PRIX EUROPA und dem Tschechischem Zentrum in Kooperation mit EUNIC Berlin

Eintritt frei

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

23.10.2013 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.