Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

12.06.2015 20:00

Prager Tage in Berlin – Divadlo na zábradlí: Europeana

Europeana – eine europäische Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts, betrachtet mit Humor und bitterer Ironie. Ein beeindruckender Kommentar zum vergangenen Jahrhundert, das der Menschheit zwei Weltkriege bescherte, aber auch die Erfindung des Büstenhalters und des perforierten Toilettenpapiers.

Banalitäten und Schlüsselmomente haben hier den gleichen Rang, und das Ergebnis ist eine neue Sicht auf unsere Vergangenheit. Durch Humor, Ironie, Mystifikation und genaue Fakten entsteht ein bizarres Zeugnis über die Welt des zwanzigsten Jahrhunderts. Das Buch von Patrik Ouředník war laut Umfrage der Tageszeitung Lidové noviny das interessanteste Buch des Jahres 2001, wurde für den tschechischen Literaturpreis Preis Magnesia Litera 2001 für Belletristik nominiert und in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt.

Eine Vorstellung des Prager Theaters Divadlo na zábradlí, mit Untertiteln
In den Hauptrollen: Jiří Vyorálek, Jan Hájek, Jiří Kniha, Petr Jeništa, Magdaléna Sidonová, Miloslav König, Anežka Kubátová, Kristina Beranová Regie: Jan Mikulášek, Dramatisierung: Dora Viceníková und Jan Mikulášek, Dramaturgie: Dora Viceníková, Szene und Kostüme: Marek Cpin

Außerdem treten im Vorfeld ab 19.30 Uhr die Künstler des Straßentheaters Mime Prag auf und verzaubern Sie mit pantomimischen Spiel.

Die „Prager Tage in Berlin“ sind eine Veranstaltungsreihe des Regierenden Bürgermeister von Berlin, Senatskanzlei und des Magistrát hl. města Prahy zum Städtepartnerschaftsjubiläum Berlin-Prag.

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich unter diesem Link.

Foto: KIVA

Veranstaltungsort:

Pfefferberg Theater, Haus 15, Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin

Datum:

12.06.2015 20:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.