Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

25.06.2009 00:00 - 01.09.2009 00:00

Peter Sís: Die Mauer

Wie es war, hinter dem Eisernen Vorhang aufzuwachsen
Ausstellung

 

Die Ausstellung besteht aus zehn Schautafeln, die den Schaukästen nachgebildet sind, welche in den tschechoslowakischen Schaufenstern der Jahre 1948 bis 1989 für den Sozialismus warben. In diesen Schaukästen beschreibt Peter Sís seine Kindheit in den 1950er Jahren und sein Erwachsenwerden in den 1960ern. Vor dem Hintergrund historischer Ereignisse und anhand persönlicher Dokumente, tagebuchartiger Notizen, charakteristischer Alltagsgegenstände und Fotografien erinnert er dabei an die alltäglichen Lebensumstände dieser Zeit. Auf diese Weise gelingt es ihm, mit Witz und Ironie von einem komplizierten Thema zu erzählen. Die Ausstellung entstand nach Peter Sís´ Buch The Wall. Growing Up Behind the Iron Curtain, das 2007 in den USA und in deutscher Übersetzung im Carl Hanser Verlag erschien.

 

Peter Sís wurde 1949 in der Tschechoslowakei geboren und lebt heute in den USA. Er ist Trickfilmzeichner sowie Autor und Illustrator von Büchern für Kinder und Erwachsene. Sís veröffentlichte 22 Kinderbücher und illustrierte fast fünfzig weitere Bücher, die mit vielen internationalen Preisen geehrt wurden. Viele seiner 26 Animationsfilme sind in der ständigen Sammlung des Museum of Modern Art in New York vertreten (www.petersis.com).

 

Die Ausstellung im Tschechischen Zentrum entstand in Zusammenarbeit mit dem Verlag Labyrinth in Prag, der die tschechischen Übersetzungen von Sís´ Büchern veröffentlicht.

 

Eröffnung: Donnerstag, 25.6., 19.00

Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung hält der Kurator Joachim Dvořák einen Vortrag zur Ausstellung und zeigt kurze Animationsfilme von Peter Sís aus den Jahren 1974 bis 1983: Mimikry, Hlavy / Köpfe (Goldener Bär als bester Kurzfilm, Berlinale 1980), Hráči / Spieler, Ostrov pro 6000 budíků / Insel für 6000 Wecker und You got a serve somebody (zusammen mit Bob Dylan).

                  

Freitag, 26.6. – Dienstag, 1.9.

Di–Fr 10-13, 14–18 Uhr, Do bis 19 Uhr, am 3.7. geschlossen

Galerie CzechPoint, Tschechisches Zentrum

Friedrichstraße 206, 10969 Berlin

Eintritt frei

 

> Zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

Von: 25.06.2009 00:00
Bis: 01.09.2009 00:00

Veranstalter:

České centrum, Verlag Labyrint


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.