Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

23.04.2005 00:00 - 00:00

Nevěrné hry / Faithless Games

NEUE TSCHECHISCHE FILME IM BLOW UP
CZ 2003, 95 min, OmeU Regie: Michaela Pavlátová, Kamera: Martin Štrba, Drehbuch: Tina Diosi Darsteller: Peter Bebjak, Zuzana Stivínová, Jana Hlubinská, Ivana Chýlková, Andy Hajdu u.a.

 

 

Aus Liebe zu ihrem Mann Peter, einem ruhebedürftigen Komponisten, verlässt die Pianistin Eva ihre Heimatstadt Prag, ihre Freunde und Arbeitskollegen. Das Ehepaar zieht in ein altes Bauernhaus in einem kleinen Dorf an der slowakisch-ungarischen Grenze. Wenn Peter komponiert, will er sich ganz auf die Musik konzentrieren, für Eva hat er keine Zeit. Als Pianistin findet sie in der verlassenen Gegend kaum eine Beschäftigung, von ihrem Mann erhält sie wenig Beachtung, und so beginnt sie, wieder nach Prag zu fahren und stürzt sich dort in eine Affäre mit einem befreundeten Musiker. Es vergeht einige Zeit, bevor Peter zu ahnen beginnt, dass seine Ehe auf dem Spiel steht.

 

„Faitless games“ ist das Spielfilmdebüt von Michaela Pavlátová, die sich zuvor einen Namen als Animationsfilmregisseurin gemacht hat. Auf dem Filmfestival Cottbus 2003 wurde der Streifen mit dem  Don Quijote-Preis ausgezeichnet.

Eintritt: 5,- €, erm. 4,- €


Sonnabend, 23.4.2005, 18.00 Uhr, Saal 1

Ort: Immanuelkirchstr. 14, 10405 Berlin, Tel. 486 259 51, www.kinoblowup.de

 

> Neue tschechische Filme im Blow up

 

> zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

23.04.2005 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Česká centra


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.