Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

06.06.2014 - 21.06.2014

Monika Zawadzki: Selected Works

Monika Zawadzki (* 1977) kreiert einfache, ästhetische Skulpturen, Malereien und Videos. Eines der Hauptthemen ihrer Arbeit ist die Idee der Erschaffung von Identität, ausgedrückt mit universellen Formen. Die Künstlerin konzentriert sich auf Fragen zur Exklusion und sozialen Abgrenzungen, zum Mechanismus der Individuen funktionieren lässt und zu Andersartigkeit, ohne einem journalistischen Stil zu verfallen. Außerdem interessiert sie sich für die Ko-Existenz von Leben im Rahmen der sozialen, biologischen oder politischen Ordnung und für ein breites Verständnis der Frage nach materiellen Transformationen. Sie versteht die „natürliche Gemeinschaft“ von belebter und unbelebter Materie als eine Symbiose auf zwischenmenschlicher Ebene und auf einer Ebene in Beziehung zu Natur und Gesellschaft.

Monika Zawadzki zeigte ihre Arbeiten in Solo-Ausstellungen, z. B. im CCA Ujazdowski Castle in Warschau (2008, 2010), im Pinchuk Art Centre in Kiew (2012) und in der Zachęta – National Gallery of Art in Warschau (2014). Ihre Skulpturen und Wandmalereien befinden sich in den Sammlungen des Muzeum Sztuki in Łódź und dem CCA Ujazdowski Castle in Warschau. Sie beteiligt sich auch an unabhängigen Projekten. Angewandtes Grafikdesign ist ein wichtiges Gebiet in ihrer Arbeit.

Eröffnung
Freitag, 6.6.2014, 19.00

Öffnungszeiten
7.6.-21.6.2014, do – sa 16.00 – 19.00

www.autocenterart.de

Mit Unterstützung des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und des Tschechischen Zentrums Berlin

Veranstaltungsort:

AUTOCENTER Berlin, Leipziger Straße 56, 10117 Berlin

Datum:

Von: 06.06.2014
Bis: 21.06.2014

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.