Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

23.09.2017 21:30

Milan Svoboda Quartet

Das Milan Svoboda Quartet knüpft musikalisch an die Tradition des modernen Jazz der 1960er und 1973er Jahre an, ist aber auch von Rock, Folklore und zeitgenössischer E-Musik beeinflusst. Milan Svoboda ordnet seine Kompositionen gern zu größeren thematischen Einheiten, und so entstehen die charakteristischen Suiten, die allen Bandmitgliedern Freiraum für kreative Improvisationen bieten.

Das Quartett gab Konzerte in ganz Europa, den USA, Mexiko und die Indien, die Musiker spielten auf zahlreichen Jazzfestivals und spielten viele Platten ein. Ein besonderes Ereignis in der Band-Biographie war die Teilnahme bei der ersten European Jazz Night in Wien, die der Fernsehsender EBU in ganz Europa ausgestrahlt hat.

Milan Svoboda Quartet (Contemporary Modern Jazz)
Milan Krajíc (ts, ss), Milan Svoboda (p, kb), Martin Lehký (bg), Ivan Audes (dr)

Kunstfabrik Schlot, Eintritt: € 13 / 10, Reservierung möglich unter info@kunstfabrik-schlot.de

 

 

Veranstaltungsort:

Kunstfabrik Schlot, Invalidenstraße 117, 10115 Berlin

Datum:

23.09.2017 21:30

Veranstalter:

Kunstfabrik Schlot


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.