Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

20.09.2008 00:00 - 00:00

Milan Svoboda Quartet

Schlot Saturday Highlight - Jazz aus Tschechien
Milan Svoboda (p), Milan Krajíc (ts, ss), Filip Spálený (b), Ivan Audes (dr)

 

Als einer der großen tschechischen Jazzmusiker steht Milan Svoboda seit fast 3 Jahrzehnten auf Konzertbühnen in ganz Europa und den USA. Seine auf zahlreichen Alben veröffentlichten Kompositionen sind beeinflusst von Rock, Folklore und zeitgenössischer Musik. Svoboda ordnet seine Kompositionen gern zu größeren thematischen Einheiten, und so entstehen die charakteristischen Suiten, die allen Bandmitgliedern Freiraum für kreative Improvisationen bieten. Das Repertoire des Quartetts umfasst neben Svobodas Kompositionen auch seine originellen Arrangements der Weltliteratur des Jazz. Präsentiert von Tschechischem Zentrum und Schlot

 

Sonnabend, 20.9., 21.30 Uhr

 

Kunstfabrik Schlot, Edisonhöfe, Chausseestraße 18, 10115 Berlin

Eintritt: 10,- €, erm. 8,- € / 6,- €

 

> Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

20.09.2008 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum Berlin, Kunstfabrik Schlot


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.