Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

09.05.2009 00:00 - 00:00

Mikoláš Chadima und MCH-Band: Tagesnotizen

Konzert

 

Als der Eiserne Vorhang noch existierte, konnten sich der deutsche Schriftsteller Jürgen Fuchs und der Prager Rockmusiker Mikoláš Chadima nicht persönlich begegnen. Der eine war aus der DDR ausgebürgert worden, der andere in der Tschechoslowakei mit Auftritts- und Reiseverbot belegt. Und doch kam ein Kontakt zustande - durch ihre Kunst.

Mikoláš Chadima las in den 1980er Jahren zufällig ins Tschechische übersetzte Gedichte von Jürgen Fuchs in einer tschechoslowakischen Exilzeitschrift, die von Paris nach Prag geschmuggelt worden war. Chadima fand in Fuchs’ Gedichten Erfahrungen wieder, die er selbst mit der Diktatur in der Tschechoslowakei gemacht hatte, und er begann, Texte von Fuchs zu vertonen und sie auf verbotenen Konzerten zu singen.

Im Jahr 2002 hat Mikoláš Chadima zum Gedenken an den 1999 verstorbenen Freund in Prag die CD Tagesnotizen veröffentlicht, benannt nach Fuchs’ gleichnamigem Gedichtband.

Begleitend zum Konzert von Mikoláš Chadima und der MCH Band lesen Lilo Fuchs und Herta Müller Texte von Jürgen Fuchs.

 

Anlässlich des zehnten Todestages von Jürgen Fuchs veranstaltet vom Dokumentationszentrum Berliner Mauer zusammen mit der Heinrich-Böll-Stiftung sowie mit Unterstützung durch das Tschechische Zentrum

Das Konzert ist Teil eines Jürgen Fuchs gewidmeten ganztägigen Programms, siehe auch www.bstu.de.

 

Sonnabend, 9.5., 20.00 Uhr

Heinrich-Böll-Stiftung, Großer Saal

Schumannstraße 8, 10117 Berlin, Tel. 285 34-0

Eintritt frei

 

> Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

09.05.2009 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Dokumentationszentrum Berliner Mauer, Heinrich-Böll-Stiftung


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.