Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

07.02.2014 - 11.02.2014

Die Gläserne Republik

Das Museum für Glas und Bijouterie in Jablonec nad Nisou stellt mit der „Gläsernen Republik“ auf der Messe Ambiente in Frankfurt am Main die Tschechische Republik als das gelobte Land für Glaskunst vor. Die Ausstellung, die Teil der Internationalen Triennale für Glas und Bijouterie JABLONEC 2014 ist, zeigt das Schaffen von 20 Künstlerinnen und Künstlern aus vier Generationen, die aus allen Regionen der Tschechischen Republik stammen.

Am 7. Februar um 17 Uhr wird auf dem Frankfurter Messegelände die Ausstellung „Gläserne Republik“ feierlich eröffnet. Nicht nur in Böhmen und Mähren entwickelte in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts das Phänomen der modernen Glaskunst von Künstlern wie Stanislav Libenský, Jaroslava Brychtová oder René Roubíček, aber auch heute noch sind dort dutzende Glaskünstler verschiedener Generationen aktiv, was weltweit einmalig ist.

Ausstellende Künstler:
Vladimír Bachorik, Ilja Bílek, Josef Divín, Jan Frydrych, Stanislava Grebeníčková, Martin Hlubuček, Klára Horáčková, Lukáš Jabůrek, Zdeněk Lhotský, Ivana Mašitová, Alena Matějka, Jaroslav Matouš, Ivo Rozsypal, Petr Stanický, Bořek Šípek, Jiří Šuhájek, Věra Vejsová, Eva Vlasáková, Jaroslava Votrubová, Jiřina Žertová

Organisator des Projektes ist das Museum für Glas und Bijouterie in Jablonec nad Nisou
Hauptpartner des Projektes Internationale Triennale für Glas und Bijouterie JABLONEC 2014 sind das Kulturministerium der Tschechischen Republik, die Region Liberec und die Stadt Jablonec nad Nisou. Partner der Ausstellung „Gläserne Republik“ sind die Messe Frankfurt, die tschechische Vertretung der Firma Happy Materials und die Gesellschaft TEXO PLUS aus Jablonec.

Messe Ambiente

Foto:
Martin Hlubuček: BOUTEILLE (2012)
geschmolzene Glasplastik, 33, 5 x 20 x 22, 5 cm, Foto: Jaroslav Kvíz

 

Veranstaltungsort:
Messe Ambiente, Frankfurt am Main, Foyer 11 Halle 4.2
Datum:

Von: 07.02.2014
Bis: 11.02.2014

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.