Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

20.06.2015 11:00 - 12:30

Make City: Geld spielt keine Rolle!

Von kollektiven Finanzierungsmodellen zum kollektiven Entwerfen: Welche neuen Formen kollektiver Finanzierung gibt es, die in der Immobilienwirtschaft die Sachzwänge der Ökonomie überwinden? Eine Diskussionsrunde zu Formen des Wirtschaftens ohne Profitabsicht und über eine emanzipatorische urbane Praxis, die die Einschränkungen des Prekariats aufzuheben verspricht. Unter den Gästen auf dem Podium ist auch der tschechische Architekturkritiker Adam Gebrian.

Moderation: Angelika Fitz (AT) Kulturtheoretikerin und Kuratorin, Gastprofessorin an der TU Wien.

Mit:

Lisa Rochlitzer (DE) Beraterin beim Mietshäuser Syndikat Berlin, arbeitet als Architektin für selbstverwaltete Projekte.
Bernhard Hummel (DE) Architekt bei Ex Rotaprint, einem Modell für eine Mischung von Atelierräumen, Druckereien und kunsthandwerkbasierten Produktionsstätten.
Adam Gebrian (CZ) Architekt, Journalist und Mitbegründer vieler Projekte und Initativen, darunter die Bürgerinitiative "Für ein neues Prag", einer Organisation, die die Qualität von Architektur und Stadtplanung in der Tschechischen Republik verbessern möchte.
Claudia Thiesen (CH) Architektin SIA, Bau- und Wohnungsgenossenschaft Kraftwerk1.

 

in englischer Sprache

Levent Kerimol (UK) Mitbegründer Our London – Community Commissioned Neighbourhoods. Arbeitet mit Stadtbezirken und Grundeigentümern zusammen, um Bürgergruppen zu helfen, gemeinsam eigene Wohnungsanlagen und lokale Einrichtungen zu realisieren.

Make City – Das Festival für Architektur und Anders machen

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

20.06.2015 11:00 - 12:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.