Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

30.01.2016 21:30

Luboš Soukup Quartet

Das Luboš Soukup Quartet ist ein internationales Projekt, das im Herbst 2010 in Dänemark entstanden ist. Die Band interpretiert Luboš Soukups Kompositionen und verbindet auf ungewöhnliche Weise die skandinavische und mitteleuropäische Auffassung vom Jazz. Als Ausgangspunkt dient den Musikern der traditionelle Jazz mit all seinen Schattierungen, ihre Musik ist jedoch auch von der zeitgenössischen und klassischen Musik sowie von Folklore inspiriert.

Der tschechische Saxophonist Luboš Soukup verbindet seine beeindruckende Technik mit einem großen Sinn für musikalische Abenteuer. Er macht Musik, die Menschen bewegt. Seine Kompositionen werden durch elegant ausbalancierte Themen und inspirierende Improvisationen zusammengehalten, die den Zuhörern eine tiefgehende Hörerfahrung bieten. Der gebürtige Tscheche lebte und arbeitete erst in Polen, dann zog er nach Kopenhagen, wo er die Mitglieder für sein Ensemble fand. Hier konnte er seinen Traum von einem Quartett erfüllen, dass auch Musikliebhaber außerhalb der Jazz-Szene anspricht.

Das Konzert im Schlot findet in einer speziellen deutsch-tschechisch-italienischen Besetzung statt: Der deutsche Pianist Christian Pabst lässt auf erfrischende Weise seine musikalische Poesie in Soukups Kompositionen einfließen. Der italienische Bassist Igor Sparlatti kann durch sein reifes Bassspiel und seinen eleganten Klang viele verschiedene Emotionen hervorrufen. Der tschechische Schlagzeuger Martin Novák komplettiert das Quartett mit seinem starken, interaktiven Spiel.

Luboš Soukup Quartet
Luboš Soukup (s), Christian Pabst (p), Igor Sparlatti  (b), Martin Novák (dr)

Eintritt: 12,- EUR, erm. 10,- EUR
Kunstfabrik Schlot

Veranstaltungsort:

Kunstfabrik Schlot, Invalidenstraße 117 (in den Edisonhöfen), 10115 Berlin

Datum:

30.01.2016 21:30

Veranstalter:

Kunstfabrik Schlot


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.