Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

14.03.2013 - 15.03.2013

Neues aus Tschechien auf der Leipziger Buchmesse

Jan Pavel und Kateřina Rudčenková in Lesung und Gespräch - das Tschechische Zentrum Berlin und das Kulturministerium der Tschechischen Republik stellen auf der Leipziger Buchmesse zwei interessante Neuerscheinungen aus Tschechien vor. Die Texte wurden eigens für die Buchmesse ins Deutsche übersetzt und werden dem deutschen Publikum dort erstmals vorgestellt.

Mit Jan Pavel in die geheimnisvolle Welt der Kindheit zurückkehren

Jan Pavel (1973) veröffentlichte Gedichte und Prosatexte, seinen bisher größten Erfolg hatte er  mit der Erinnerungsnovelle Proč blijou sloni (Warum die Elefanten kotzen), die 2011 erschien. Hier kehrt er zurück in eine Kindheit in den 1980er Jahren und stellt sein Talent unter Beweis, Absurdes im Alltag zu entdecken und alltäglichen Ereignissen einen geheimnisvollen Zauber zu verleihen.
Moderation: Christina Frankenberg
Donnerstag, 14.3.2013, 14.00 Uhr

Messegelände Leipzig
Forum International, Halle 4, C503

Kateřina Rudčenková und ihr lang erwarteter neuer Gedichtband

Kateřina Rudčenková (1976) ist in Tschechien als nachdenkliche und intellektuelle Lyrikerin, Dramatikerin und Prosa-Autorin bekannt, ihre Werke weisen Gemeinsamkeiten mit Thomas Bernhard und Samuel Beckett auf. In Leipzig stellt sie ihren neuen, lange erwarteten Gedichtband Chůze po dunách (Über Dünen laufen) vor, in dem sie den Leser mitnimmt auf Reisen ans Meer und durch das menschliche Leben, das sie in leuchtende Farben kleidet.
Moderation: Christina Frankenberg
Freitag, 15.3.2013, 16.30 Uhr 

Messegelände Leipzig
Café Europa, Halle 4, E401

Weitere Veranstaltungen mit tschechischen Autoren auf der Leipziger Buchmesse finden Sie bald in unseren Kulturtipps.

Veranstaltungsort:
Messegelände Leipzig
Datum:

Von: 14.03.2013
Bis: 15.03.2013

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.