Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

15.03.2015 13:00 - 13:30

Leipziger Buchmesse: Roman Ráž

Der Prosa- und Drehbuchautor Roman Ráž (1935) stellt seinen Roman „Lázeňské dobrodružství“ (Kur-Abenteuer) über den Ersten Weltkrieg und die Entstehung der selbständigen Tschechoslowakei vor, er ist als erster Teil einer geplanten Trilogie über das zwanzigste Jahrhundert angelegt.

Erzählerin ist die Ehefrau eines Kurort-Gastwirts und späteren Bürgermeisters, sie berichtet von Krieg, dem Zerfall der Ehe und Feindschaften in einem national und ideell inhomogenen Dorf. Roman Ráž  schreibt in einem dokumentarischen Stil, der durch Auszüge aus fiktiven Tagebüchern von Familienmitgliedern und weiteren Beteiligten noch verstärkt wird.

Es moderiert die Bohemistin Christina Frankenberg. Veranstaltet vom Kulturministerium der Tschechischen Republik in Zusammenarbeit mit dem Tschechischen Zentrum Berlin  

Leipziger Buchmesse

Veranstaltungsort:
Leipziger Messegelände, Café Europa: Halle 4, Stand E401
Datum:

15.03.2015 13:00 - 13:30

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.