Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

18.01.2007 00:00 - 19.01.2007 00:00

Konferenz: Auseinandersetzung mit der totalitären Vergangenheit

Deutsche und tschechische Wege nach 1989 – ein Vergleich

 

Wie setzen sich Deutschland und die Tschechische Republik mit den Folgen von vierzig Jahren kommunistischer Diktatur auseinander? Ist es möglich, Parallelen zu finden, oder gibt es eher bedeutende Unterschiede? Können sich die beiden Länder gegenseitig inspirieren? Ist eine Kooperation auf europäischer Ebene bei der Aufarbeitung der totalitären Vergangenheit möglich?

 

Antworten auf diese Fragen werden auf einer Konferenz gesucht, die das Tschechische Zentrum Berlin und die Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur zum 30. Jahrestag der Gründung der Charta 77 veranstalten. Die Schirmherrschaft hat die Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin übernommen.

 

Das genaue Programm finden Sie im Flyer zum Downloaden.

 

Donnerstag, 18.1. – Freitag, 19.1.2007

Botschaft der Tschechischen Republik, Wilhelmstraße 44, 10117 Berlin

 

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten. Wegen begrenzter Kapazitäten empfiehlt sich eine möglichst baldige Rückmeldung unter  Tel. 208 25 92 oder e-mail ccberlin@czech.cz.

 

> zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

Von: 18.01.2007 00:00
Bis: 19.01.2007 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum, Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.