Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

23.06.2006 00:00 - 08.09.2006 00:00

Jiří Všetečka: Das jüdische Prag in Fotografien

Die großformatigen Schwarzweißfotografien von Jiří Všetečka (geb. 1937 in Prag) vermitteln einen Einblick in das Leben der Prager jüdischen Gemeinde in den frühen 1990er Jahren.
Eröffnung: Donnerstag, 22.6.2006, 19.00 Uhr

 

Die Aufnahmen zeigen nicht nur wichtige Stätten des jüdischen Lebens wie den alten Friedhof, die Alt-Neu-Synagoge, das jüdische Rathaus oder die Schule, sondern auch den Rabbiner bei der Ausübung des Gottesdienstes, Männer in der Synagoge oder Jugendliche auf der Schulbank.

Jiří Všetečka fotografiert seit Ende der 1950er Jahre. Seine Aufnahmen versteht er als Dokumente des Zeitgeschehens, 1968 fotografiert er die Ereignisse des Prager Frühlings und 1989 die Samtene Revolution. Viele der Fotografien entstehen während Všetečkas zahlreichen Reisen, den Schwerpunkt seines Schaffens aber bildet seine Heimatstadt Prag.

 

Freitag, 23.6. – Freitag, 8.9.2006, Mo 14.00-18.00 Uhr, Di-Fr 10.00-13.00, 14.00-18.00 Uhr
Eröffnung: Donnerstag, 22.6.2006, 19.00 Uhr

Tschechisches Zentrum, Friedrichstraße 206, 10969 Berlin, Galerie im Erdgeschoss

Eintritt frei

 

> zum Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

Von: 23.06.2006 00:00
Bis: 08.09.2006 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum Berlin


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.