Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

12.11.2013 - 17.11.2013

interfilm - 29. Internationales Kurzfilmfestival Berlin

Das Tschechische Zentrum unterstützt die Aufführung von zwei tschechischen Filmen, die beim diesjährigen Kurzfilmfestival Berlin zu sehen sein werden. In der schwarz-weißen Short Fiction „Karaoke“ erzählt Ondřej Hudeček in dreizehn Szenen von der täglichen Routine in der Prager Metro. Sein Blick fällt u. a. auf einen extrem eleganten Schnellgänger, einen Bettler im Rollstuhl, gottesfürchtige Sänger oder elegante Toilettenkabinen. Veronika Szemlová fragt in ihrem Animationsfilm „Nesejdeš z cesty!“ / „You Shall Not Leave the Way!“, ob es sich am Ende wirklich auszahlt, alle Regeln strikt zu befolgen und alle Erwartungen zu erfüllen. Mancher korrekte Mensch kann am Lebensende eine böse Überraschung erleben…

Karaoke

Regie: Ondřej Hudeček, CZ 2012, 9:35 Min., OmeU, Short Fiction
Die Geschichte einer täglichen Routine, erzählt in 13 Szenen.

Der Film wird in folgenden Programmen gezeigt:
Delikatessen
Transitions - experimentelle Kurzfilme
14.11.2013, 22.00 Uhr, Babylon - Kino 3
16.11.2013, 19.00 Uhr, Grüner Salon
17.11.2013, 19.00 Uhr, Babylon - Kino 2

 

Nesejdeš z cesty! / You Shall Not Leave the Way!

Regie: Veronika Szemlová, CZ 2011, 7:00 Min., ohne Worte, Animation
Das gedankenlose Befolgen von Regeln führt nicht immer zum erhofften Ziel.

Der Film wird in folgenden Programmen gezeigt:
Clips & Tracks
Clip It! - Sonic Trips Through Animation
13.11.2013, 23.00 Uhr, Roter Salon
15.11.2013, 22.00 Uhr, Babylon - Kino 3

 

Das komplette Programm finden Sie auf der Homepage des Festivals: www.interfilm.de

 

Veranstaltungsort:

Datum:

Von: 12.11.2013
Bis: 17.11.2013

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.