Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

14.11.2016 - 20.11.2016

32. Internationales Kurzfilmfestival Berlin

Im November ist wieder Kurzfilmzeit in Berlin – interfilm, das 32. Internationale Kurzfilmfestival Berlin lädt ein. Es laufen 500 Filme in 50 Programmen, bei 6 Wettbewerben in 9 Kinos in 4 Stadtteilen Berlins. Auf dem Programm stehen auch die tschechischen Filme „Happyend“, „Lesapán/Leshy“ und „Sunrise“. Das Tschechische Zentrum Berlin unterstützt die Reise tschechischer Filmemacher nach Berlin.

Zum Timetable des Festivals geht es hier: http://www.interfilm.de/festival2016/timetable.html

Montag, 14.11. – Sonntag, 20.11.2016

Tschechische Filme im Programm von Interfilm:

Happy end
CZ 2015, 06:00 Min., Regie: Jan Saska
Kategorie: Animation
Eine Leiche wird gefunden und einjeder glaubt, er habe sie umgebracht. Eine Komödie gespickt mit viel schwarzem Humor und Happy End.
International Competition 02 - Animated 2 - Searching for Sense
16.11.16, 16:30, Babylon 1
18.11.16, 22:00, Hackesche Höfe 2
20.11.16, 19:30, Babylon 1

Lesapán/Leshy
CZ 2015, 23:00 Min., OmeU, Regie: Pavel Soukup
Genre: Science Fiction
Ein Förster lebt mit seiner kleinen Tochter in einer Hütte am Waldrand. Doch im Wald scheinen nachts mysteriöse Dinge vor sich zu gehen.
Der Film läuft in den Programmen „Delicacies“ und „Nightmares!“:
16.11.16, 23:00, Roter Salon
18.11.16, 21:45, Eiszeit
19.11.16, 23:00, Babylon 2

Sunrise
CZ 2015, 07:00 Min., Regie: Vít Pancíř
Kategorie: Animation
Der ganz normale Wahnsinn im Leben einer Sonne, gezeichnet im Stile des frühen Animationsfilms.
International Competition 01 - Animated 1 - Crossing Worlds
17.11.16, 14:30, Babylon 1
19.11.16, 15:30, Babylon 1
20.11.16, 19:45, Eiszeit

 

Veranstaltungsort:

Berlin, verschiedene Spielorte

Datum:

Von: 14.11.2016
Bis: 20.11.2016

Veranstalter:

interfilm Berlin


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.