Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

20.05.2015 19:00 - 06.06.2015

for a better city

Die Entwürfe der Straßenmöblierung für Prag entstanden für einen Wettbewerb der Initiative „Für eine bessere Stadt“. Diese Initiative wurde gegründet, um die öffentliche Debatte über die derzeitige Gestalt der Stadtmöblierung in Prag wieder zu beleben. Die städtische Möblierung der tschechischen Hauptstadt hat kein umfassendes Konzept, das die ästhetischen und funktionalen Bedürfnisse der Stadt und ihrer Bewohner widerspiegelt.

Das gegenwärtige Erscheinungsbild der Stadtmöblierung unterstützt auch die Teilung von Prag in die historische Innenstadt mit einer einheitlichen Möblierung und in die Stadtränder mit unansehnlichen und beschädigten Abfalleimern, Haltestellenüberdachungen und Parkbänken.

Die Organisatoren der Initiative sind der führende tschechische Entwerfer Michal Froněk, der tschechische Stadtmöbelhersteller mmcité, geleitet von den Designern David Karásek und Radek Hegmon, und die Akademie der Künste, Architektur und Design in Prag (VŠUP). Diese Gruppe von Dozenten und Entwerfern hat beschlossen, einen Wettbewerb unter Design-Studenten zu veranstalten und den Gewinnerentwurf aus den 30 Semesterarbeiten der VŠUP-Studierende zum Thema Stadtmöbel in Prag auszuwählen. Sie haben die Gelegenheit, die 4 Entwürfe der Endrunde zu besichtigen, aus denen das Siegerprojekt Projekt ausgewählt wurde.

Autoren der Installation: Studenten der angewandten Künste unter Leitung der Professoren Michal Froněk und Jan Němeček

Vernissage
Mittwoch, 20.5.2015, 19.00 – 21.00 Uhr

Öffnungszeiten
21.5. – 6.6.2015, Di – Sa 14.00 – 18.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

Von: 20.05.2015 19:00
Bis: 06.06.2015

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.