Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

29.01.2008 00:00 - 00:00

Film: TGM – Osvoboditel

DOKFILM IM ORIGINAL
TGM – Osvoboditel
CZ 1990, 60 min., OF
Regie: Věra Chytilová

 

Mit unserer Filmreihe Dokfilm im Original wollen wir Sie in diesem Jahr auf eine Zeitreise durch die tschechische Geschichte des 20. Jahrhunderts mitnehmen. Für diese Reihe haben wir  Dokumentarfilme der letzten Jahre ausgewählt, die sich mit wichtigen Ereignissen der tschechischen Geschichte, mit herausragenden Persönlichkeiten oder außergewöhnlichen Schicksalen befassen und zusammen einen Eindruck vom Auf und Ab der tschechischen Geschichte im vergangenen Jahrhundert vermitteln.

 

Den Anfang macht Věra Chytilová, die Grande Dame der tschechischen Kinematografie, die ihren Film dem Philosophen, Politiker und ersten Präsidenten der Tschechoslowakei, Tomáš Garrigue Masaryk, gewidmet hat. In Form einer dynamischen Collage aus alten Fotografien, stilisierten Aufnahmen, Archivmaterialien und Masaryks Erinnerungen zeichnet Chytilová den Lebensweg des Mannes nach, der im Jahre 1918 Staatsgründer und erster Präsident der Tschechoslowakei werden sollte. In Chytilovás sehr persönlichem Film kommen auch Verwandte von Tomáš Garrigue Masaryk zu Wort. Zwei Enkeltöchter erinnern sich an den tschechischen Staatsmann als freundlichen Großvater, für seinen amerikanischen Urenkel ist Masaryks Persönlichkeit bis heute eine Quelle der Inspiration. 

 

Filmvorführung für Studierende der tschechischen Sprache

 

Dienstag, 29.1., 19.00 Uhr

Galerie CzechPoint, Tschechisches Zentrum, Friedrichstraße 206, 10969 Berlin

Eintritt frei

 

> Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

29.01.2008 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum Berlin


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.