Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

16.04.2007 00:00 - 00:00

Film: Ještě žiju s věšákem, plácačkou a čepicí /
Rail Yard Blues

CZ 2006, 105 min., OmeU
Regie: Pavel Göbl, Roman Švejda, Drehbuch: René Levínský, Roman Švejda, Pavel Göbl
Mit: Jiří Vymětal, Jaroslav Dušek, Igor Chmela, Petra Beoková, Milada Jašová, Roman Slovák

 

Ein Provinzbahnhof in Böhmen dämmert in der Hitze vor sich hin. Ab und zu ist ein Zug abzufertigen – und wenn nicht, dann trinken die Eisenbahner Kaffee oder Bier, planen den Urlaub, gehen ihren Liebesaffären nach oder warnen ihre Kollegen vor dem gefürchteten Bahninspektor. Auf den ersten Blick wirkt es zwar nicht weltbewegend, aber langweilig ist es auf dem Bahnhof nie. Das alltägliche, scheinbar unspektakuläre Leben hat eine ganze Menge zu bieten: Liebe, Verrat und Vergebung, Glaube, Tod und Auferstehung.

 

Der Debütfilm von Pavel Göbl und Roman Švejda entstand nach dem gleichnamigen Theaterstück von René Levinský, welches mit großem Erfolg an Theatern in Prag, Hradec Králové, Zlín und anderswo aufgeführt wurde und beim diesjährigen Filmfestival goEast in Wiesbaden zu sehen war.

 

Eine gemeinsame Veranstaltung von Progress Film-Verleih und Tschechischem Zentrum.

 

Im Anschluss: Filmgespräch mit Pavel Göbl, René Levínský und Roman Švejda

 

Montag, 16.4.2007, 19.30 Uhr

Kino Blow Up, Immanuelkirchstraße 14, 10405 Berlin, Tel. 48 62 59 51, www.kinoblowup.de

Eintritt: 5,50 €, erm. 4,50 €

 

> Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

16.04.2007 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.