Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

15.05.2007 00:00 - 00:00

Film: Hezké chvilky bez záruky / Pleasant Moments

CZ 2006, 108 min., OmeU
Regie: Věra Chytilová, Drehbuch: Věra Chytilová, Kateřina Irmanovová, Kamera: Martin Štrba
Mit: Jana Janěková, Jana Krausová, Boleslav Polívka, Igor Bareš, Jiří Ornest, Barbora Hrzánová u.a.

 

Die Psychologin Hana führt eine gut gehende Praxis in Prag. Ob jung oder alt, arm oder reich, auf ihrer roten Couch sind sie alle gleich geplagte Seelen. Als wäre ihr Beruf nicht anstrengend genug, muss Hana zu Hause auch noch die Eifersüchteleien ihres Ehemanns ertragen. Die attraktive Frau hat tatsächlich einige Verehrer – ein wildfremder Mann schenkt ihr Blumen und ein alternder Charmeur, der einem Filmstar zum Verwechseln ähnlich sieht, ist von dem Gedanken besessen, mit seiner Therapeutin ein neues Leben zu beginnen. Hana muss aufpassen, um in dem Strudel aus Neurosen und Skurrilitäten nicht selber unterzugehen.

 

Der neue Film von Věra Chytilová, der Grande Dame der tschechischen Kinematografie, erlebte auf dem diesjährigen Filmfestival goEast in Wiesbaden seine Deutschlandpremiere. International bekannt wurde Věra Chytilová schon in den 1960er Jahren als Regisseurin des Kultfilms Tausendschönchen.

 

Eine gemeinsame Veranstaltung von Thalia Arthouse und Tschechischem Zentrum.

 

Dienstag, 15.5.2007, 19.00 Uhr

Thalia Arthouse Kinos, Rudolf-Breitscheid-Straße 50, 14482 Potsdam - Babelsberg, Tel. 0331- 74 370 20, www.thalia-arthouse.de 

Eintritt: 4,00 € (Kinotag)

 

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

15.05.2007 00:00 - 00:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum, Thalia Arthouse Kinos


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.