Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

01.03.2015 21:00

Mährischer Jazz mit dem Grand Moravia Trio

Emil Viklickýs Grand Moravia Trio stellt sich im Berliner b-flat vor. Sie spielen von der volkstümlichen Musiktradition Mährens inspirierte Stücke in einzigartigen Arrangements von Emil Viklický, einem der bekanntesten tschechischen Jazz-Musiker.

Emil Viklický, der unter anderem auch an dem berühmten Berklee College of Music in Boston studiert hat, verwebt farbenfrohe Melodik, Tonalität und eine tiefe Emotionalität der Volksmusik mit den Harmonien, der dynamischen Raffinesse und dem Ideenreichtum des Jazz. Er lädt die Hörer auf eine musikalische Reise duch die mährische Landschaft ein und führt sie direkt ins Herz der dortigen Lebenswelt, die er durch moderne Jazz-Musik zu vermitteln versucht.

Im Grand Moravia Trio spielen neben Emil Viklický (Klavier) auch Petr Dvorský (Kontrabass) und Cyril Zeleňák/Tomáš Hobzek (Schlagzeug). Oliver van Essenberg schrieb über das Trio von Emil: „Wer einmal in den Genuss kommt, das Emil Viklický Trio zu hören, live oder auf Tonträger, darf sich getrost zurücklegen und sich von der Musik wie von einer Decke wärmen lassen. (...) Das Metier des Trios sind die weichen, lieblichen Elemente. Sie stehen in der lobenswerten Tradition der Jazzinstrumentalisten, die sich bei der Komposition an Volksliedern, Folklore oder auch Chansons orientieren.“

b-flat Acoustic Music & Jazzclub

Eintritt 12/10 €

Veranstaltungsort:

b-flat, Rosenthaler Str. 13, 10119 Berlin

Datum:

01.03.2015 21:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.