Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

14.12.2015 21:00

Emil Viklickýs Grand Moravia Trio

Der bekannte tschechische Jazz-Pianist und Komponist Emil Viklický und sein Grand Moravia Trio stellen ein Programm sowohl mit eigenen Kompositionen als auch mit Bearbeitungen mährischer Volkslieder und Werke Jeoš Janáčeks vor.

Emil Viklický gehört zu den bedeutendsten Persönlichkeiten der aktuellen tschechischen Musikszene. Geboren in Olomouc, studierte er zunächst Mathematik, wandte sich dann aber dem Jazz zu und besuchte in den 1970er Jahren unter anderem das Berklee College of Music in den USA. Im Laufe seiner Musikerkarriere spielte er in vielen verschiedenen Ensembles, unter anderem in der Prague Big Band, im Jazzorchester des Tschechischen Rundfunks und im Super Quartet.

Aktuell tritt Emil Viklický vor allem mit seinem Grand Moravia Trio auf, gemeinsam mit anderen ausgezeichneten Jazzmusikern: Tomáš Hobzek am Schlagzeug und Petr Dvorský am Bass.

Eine Veranstaltung des b-flat mit Unterstützung der Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin und des Tschechischen Zentrums Berlin

 

Veranstaltungsort:

b-flat, Rosenthaler Str. 13, 10119 Berlin

Datum:

14.12.2015 21:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.