Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

05.05.2009 00:00 - 29.08.2009 00:00

Einige von uns …

Einige von den vielen, die zum Jahrestag des Umsturzes von 1948 in der Tschechoslowakei in Erinnerung gebracht werden sollten
Ausstellung zur tschechischen Zeitgeschichte

 

Nachdem die Kommunisten am 25. Februar 1948 in der Tschechoslowakei die Macht übernommen hatten, verabschiedeten sie innerhalb von drei Monaten eine neue Verfassung, die ihnen die „führende Rolle“ im Staat sichern sollte. In den nachfolgenden vierzig Jahren fanden keine demokratischen Wahlen mehr statt.

Um ihre Macht zu festigen, bedienten sich die Kommunisten stalinistischer Methoden: Regimekritiker wurden in Arbeitslagern interniert, es kam zu Schauprozessen und Justizmorden. Zu den Opfern gehörten Vertreter der Kirche und der nichtkommunistischen Intelligenz sowie viele andere, die die neue totalitäre Ordnung ablehnten. An 36 von ihnen erinnert die Ausstellung Einige von uns... Sie macht mit dem Schicksal von Schriftstellern, Geistlichen und anderen Bürgern bekannt, die in den 1950er Jahren Widerstand gegen die neuen Machthaber geleistet haben.

 

Diese Ausstellung des Regierungsamtes der Tschechischen Republik und der Vereinigung Post Bellum, die das Tschechische Zentrum Berlin und die Informations- und Dokumentationszentrum der Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen der ehemaligen DDR in Berlin zeigen, ist eine offizielle Veranstaltung zur EU-Ratspräsidentschaft der Tschechischen Republik. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten der Tschechischen Republik und Vorsitzenden des Europäischen Rates Mirek Topolánek sowie des Botschafters der Tschechischen Republik in der Bundesrepublik Deutschland Rudolf Jindrák.

 

Eröffnung: Dienstag, 5.5., 19.00 Uhr

 

Mittwoch, 6.5. – Sonnabend, 29.8.

Mo–Sa 10–18 Uhr, sonn- und feiertags geschlossen

Informations- und Dokumentationszentrum der Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen

Mauerstraße 38, 10117 Berlin

Eintritt frei

 

> Monatsprogramm

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

Von: 05.05.2009 00:00
Bis: 29.08.2009 00:00

Veranstalter:

IDZ der Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.