Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

11.11.2018 15:00

Düsseldorf | Žert / Der Scherz

Ein Tscheche wird 1949 wegen eines politischen Scherzes zu jahrelangem Militärstraflager verurteilt. Jahre später trifft er durch einen Zufall die Ehefrau seines Denunzianten und sinnt nach Rache: Er will sie verführen.

Jaromil Jireš verfilmt den Roman von Milan Kundera, mit dem er auch das Drehbuch schrieb, und arbeitet die mehrschichtige Romanhandlung filmgerecht auf. So werden in Rückblenden Brutalität und Terror der tschechoslowakischen Straflager der 1950er-Jahre gezeigt. Hier verweist der Film auf die Geschichte seines Landes: Politische Aspekte werden mit dem psychologischen Portrait eines Mannes verwebt, der von erlebtem Terror gezeichnet ist und noch nicht wieder zu sich finden konnte. Mit beißender Ironie und Resignation schildern Jireš und Kundera das Scheitern einer Haltung, die die Auseinandersetzung mit der Stalin-Zeit auf eine nutzlose individuelle Abrechnung reduziert.

Žert / Der Scherz
CS 1969, 80 min, OmU, 35m
R: Jaromil Jireš· B: Jaromil Jireš, Zdeněk Bláha nach einer Vorlage von Milan Kundera ·K: Jan Čuřík · D: Josef Somr, Jana Dítětová, Luděk Munzar u.a.

 

Im Rahmen der Filmreihe Nová vlna – die tschechoslowakische Neue Welle

Tickets und weitere Informationen: www.duesseldorf.de/filmmuseum/black-box.html

 

Veranstaltungsort:
Black Box, Kino im Filmmuseum Düsseldorf, Schulstr. 4, 40213 Düsseldorf
Datum:

11.11.2018 15:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.