Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

29.11.2018 20:00

Düsseldorf | Ucho / DasOhr

Ein Film über den staatlichen Überwachungsapparat („Das Ohr“) und die daraus resultierende Stimmung der Angst in einem kommunistischen Land, wurde während des Prager Frühlings gedreht und hätte erst nach seiner Niederschlagung aufgeführt werden können – wurde aber direkt nach Fertigstellung beschlagnahmt und mit vielen anderen ideologisch nicht konformen Filmen weggeschlossen. Erst nach der „sanften Revolution“ kam es 1990 in Bratislava zur Uraufführung. Schnell galt DAS OHR als Geheimtipp und wurde 20 Jahre nach Fertigstellung als besondere Würdigung zu den Filmfestspielen nach Cannes eingeladen.

Die Geschichte des Films behandelt die heftige Drangsalierung eines Ehepaares, das deshalb in einen Sog von Paranoia gerät. Anna und Ludvík kehren von einer Abendgesellschaft nach Hause und stehen vor verschlossenen Türen. Dass der verlorene Schlüssel kein Zufall ist, sondern der Beginn eines abgekarteten Spiels von bedrohlichem Ausmaß, wird den beiden sukzessive bewusst. Telefon und Strom wurden abgestellt, Männer schleichen im Garten herum. Während Ludvík die abendliche Feier Revue passieren lässt, wird ihm klar, dass seine Verhaftung kurz bevor steht.

Einführung: Dr. Christina Frankenberg, (stellv. Direktorin Tschechisches Zentrum Berlin)

Ucho / DasOhr
CS 1970, 93 min, OmU, digitalDCP
R: Karel Kachyňa, B: Jan Procházka, Karel Kachyňa,  K: Josef Illík

Im Rahmen der Filmreihe Nová vlna – die tschechoslowakische Neue Welle

Tickets und weitere Informationen: www.duesseldorf.de/filmmuseum/black-box.html

 

Veranstaltungsort:
Black Box, Kino im Filmmuseum Düsseldorf, Schulstr. 4, 40213 Düsseldorf
Datum:

29.11.2018 20:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher