Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

29.08.2018 - 01.09.2018

Düsseldorf | Tschechischer Tanz auf der Tanzmesse 2018

Auf der 12. internationalen tanzmesse nrw sind der tschechische und slowakische Tanz wieder mit dem Stand CZECH AND SLOVAK CORNER vertreten, dieses Jahr in einem neuen Design, inspiriert von Josef Ladas Zeichnung einer Wirtshausschlägerei. Außerdem ist die tschechische Inszenierungen Swish (Švihla) zu sehen, choreographiert von Tereza Hradilková. Mehr über die tschechische Tanzszene können Messe-Besucher auch während der Happy Hour und dem Focus Forum erfahren.

Swish (Švihla)
Choreographie: Tereza Hradilková
Seilspringen ist mehr ist als ein Kinderspiel. Es verkörpert Zielstrebigkeit und Selbstoptimierung, Ehrgeiz und Leistung, das Streben nach Perfektion. Springst du über deinen Schatten und überwindest deine Grenzen? Oder bist du in einem Teufelskreis gefangen, aus dem es kein Entkommen gibt? Wie lange kann dieses Spiel ein Spiel bleiben, und wann wir daraus Wahn(sinn)?
31. 8. / 20:30 / FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, 40215 Düsseldorf

Happy Hour
Lernen Sie tschechische Tänzer und Kreative bei einem Glas Wein persönlich kennen.
30. 8. / 13:30 / NRW-Forum Düsseldorf, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf – Stand Nr. 65

Focus Forum: CHECK THE CZECHS & SLOVAKS! - Gateway to Czech and Slovak dance
Willkommen zu einer Tour durch die Entwicklung des   tschechischen und slowakischen Tanzes seit der Samtenen Revolution! E. McLaren und Y. Kreuzmannová werden Sie durch die letzten Jahrzehnte des beispiellosen Wandels in Tschechien und der Slowakei geleiten, während die zeitgenössische Tanzszene beider Länder durch die Künstler*innen Tereza Ondrová, Jaro Viňarský, Tereza Hradilková und Miřenka Čechová vertreten sein wird.
30. 8. / 17:15 - 18:45 / tanzhaus nrw, Studio 6, Erkrather Str. 30, 40233 Düsseldorf

Czech Closing Party
1. 9. / 22:00 / tanzhaus nrw, Erkrather Str. 30, 40233 Düsseldorf

Die internationale tanzmesse nrw ist das größte internationale Branchentreffen in Europa. Sie findet alle zwei Jahre statt und die Tschechische Republik wird dort seit 2004 von Tanec Praha und seit 2012 von Institut umění – Divadelní ústav vertreten. Diese in Europa einmalige Messe ermöglicht es, die aktuellen Entwicklungen der Tanzszenen einzelner Länder nicht nur im europäischen, sondern auch im weltweiten Kontext zu präsentieren. Über 700 Aussteller tauschen sich über das Tanzgeschehen in den einzelnen Ländern aus, suchen Partner für Koproduktionen sowie andere Formen der internationalen Zusammenarbeit und diskutieren über die neuesten Trends aus der Tanz- und Bewegungskunst. Teil der Messe ist auch in eine Vorstellungsreihe, beider sich die sehr reiche und vielfältige Palette der europäischen Bühnen der vergangenen Jahre kennenlernen lässt.

Die Präsentation des tschechischen und slowakischen Tanzes ist eine Kooperation der Organisationen Tanec Praha, IDU und Divadelný ústav Bratislava. 

 

Foto: Vojtěch Brtnický

Veranstaltungsort:
Düsseldorf
Datum:

Von: 29.08.2018
Bis: 01.09.2018

Veranstalter:


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.