Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

01.11.2013 - 09.11.2013

Drawing in Motion

Visuelle Poesie vom Theater Tineola (Prag): Statische Zeichnungen setzen sich im Rhythmus der Musik in Bewegung. Bilder wechseln fließend zwischen Schwarz-Weiß und Farbe, Zeichnungen scheinen sich ständig wie von selbst zu verändern. Aus einer Landschaft entstehen Figuren, dann überlappen sich die Linien und die Seiten wechseln, als würden wir durch eine Erinnerung blättern.

Was wie von Zauberhand erschaffen scheint, ist keine Animation und kein Video, sondern entsteht live auf der Bühne: die Projektion einer Zeichnung auf dem iPad. Mitten in die Bilder tritt ein Schauspieler. Mit Mimik und Gestik, mal posierend oder mit Maske, ein anderes Mal eine Figur führend, tritt er in Dialog mit den Bildern. Episode für Episode erzählt die Inszenierung in noch nicht dagewesenen Bildern von Menschen und Tieren.

Mit Unterstützung durch den Deutsch-tschechischen Zukunftsfonds und das Tschechische Zentrum Berlin

Idee: Michaela Bartoňová, Regie: Mark Pitman, Choreographie: Tereza Indráková
Zeichnen: Michaela Bartoňová, Musik, Spiel: Ralf Lücke, Technik: Ralf Lücke

Weitere Informationen: www.drawinginmotion.com

Freitag, 1.11. und Freitag, 8.11. jeweils 20.00 Uhr
Figurentheater Grashüpfer, Puschkinallee 16a, 12435 Berlin
Eintritt: 12,- €, erm. 10,- €, Kartenvorbestellung:  Tel. 53 69 51 50

Sonnabend,  9.11., 19.30 Uhr
Klosterscheune Zehdenick, Am Kloster, 16792 Zehdenick
Eintritt: 7,- €, Kartenvorbestellung Tel. 03307-310 777

Veranstaltungsort:

Berlin und Zehdenick

Datum:

Von: 01.11.2013
Bis: 09.11.2013

Veranstalter:

Mit Unterstützung des Tschechischen Zentrums Berlin


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.