Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

12.06.2017 19:00

DokuMontag: My Street Films – Best Of aus Tschechien

Der letzte DokuMontag vor der Sommerpause steht ganz im Zeichen von My Street Films und zeigt eine Auswahl der besten tschechischen Kurzfilme über urbanes Leben aus den letzten drei Jahren. Die Dokumentarfilmerin Veronika Lišková, die auch Lektorin für My Steet Films ist, erhielt für „Kohoutková” im vergangenen Jahr den Pavel Koutecký-Preis. Während sie sich thematisch mit einer Affäre um vergiftetes Wasser im Stadtteil Prag 6 beschäftigt, nimmt Rozalie Kohoutová sich in ihrem Beitrag „Smíchovská výhodná koupě“ die grotesken Beton-Pflanzkübel vor, die in Prag-Smíchov für Erstaunen sorgten.

My Street Films versammelt filmische Geschichten über urbanes Leben aus verschiedenen Städten und Ländern. Wer Lust hat, einen Kurzfilm zu drehen, der von Geschichten, Menschen oder Themen seiner Stadt inspiriert ist, kann sich in das Projekt einbringen, seinen Film auf der digitalen Landkarte platzieren und seiner Heimatstadt so zu einem filmischen Gedächtnis verhelfen. Das Projekt wurde in London gegründet, unter der Schirmherrschaft des Dokumentarfilmportals DAFilms.com wurde die Idee aus Prag schließlich in alle Länder Mittelauropas weitergetragen.

My Street Films unterstützt junge Filmemacher auf unterchiedliche Art und Weise – im Rahmen eines Wettbewerbs um die beste Idee werden kostenlose Konsultationen angeboten, so entstanden besipielsweise die Filme „Messestraße Elf“ oder „Za plakátem“. Alljährlich gibt es einen Wettbewerb um die besten Filme, diese werden dann auf Festivals und ausgewählten Veranstaltungen gezeigt, zu den Preisträgern gehören  „Na Knížecí“, „Stopovaná“, „Co dělat, když vlaky projíždějí“ oderMísto“. Auch Schüler beteiligen sich mit eigenen Beiträgen, so entstand an der Deutschen Schule in Prag der Streifen „MobiLove“.

Hana Gomoláková, Projektkoordinatorin von  My Street Films stellt das Projekt www.mystreetfilms.cz vor und präsentiert das eigens für Berlin ausgewählte Programm. Alle Filme laufen mit engl. Untertiteln

Eintritt frei

 

 

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

12.06.2017 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.