Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

28.10.2019 19:00

DokuMontag: Dobrá smrt / The Good Death

In seinem zweiten langen Dokumentarfilm beschäftigt sich Regisseur Tomáš Krupa mit dem Sterben. Er erzählt von einer Frau, die selbst über ihren Tod bestimmen will, und begleitet sie und ihre Familie, die mit ihrer Entscheidung leben muss.

Janette ist unheilbar krank und wünscht sich ein würdiges Sterben. Die Erbkrankheit Muskeldystrophie wird in ihrer Familie von einer Generation an die nächste weitergegeben. Janettes Mutter war jahrzehntelang an den Rollstuhl gefesselt, eine Gefangene in ihrem eigenen Körper. Janette lehnt es ab, auf einen Tod unter unerträglichen Schmerzen zu warten und entscheidet sich für einen ärztlich begleiteten Suizid in der Schweiz. Bevor sie ihre letzte Reise antritt, muss sie ihren Familienangehörigen und engen Freunden ihren Entschluss erklären. Und sie muss sich beeilen, damit die schnell voranschreitende Krankheit nicht ihre Pläne vereitelt.

Der Dokumentarfilm, der sich durch eine suggestive Kamera auszeichnet und in seiner Ästhetik einem Spielfilm nahekommt, hatte Premiere auf dem Filmfestival in Jihlava und wurde beim One World Festival in Prag als bester Film im Tschechischen Wettbewerb ausgezeichnet. 

Eintritt frei

Dobrá smrt / The Good Death
SK, CZ, A, F 2018, 83 Min., engl. OF, Regie: Tomáš Krupa

 


Wir fotografieren während der Veranstaltung zum Zwecke der Veröffentlichung auf unserer Internetseite und/oder unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sind. Wenn Sie das nicht möchten, teilen Sie das bitte unserer Fotografin/unserem Fotografen oder unseren Mitarbeitern mit.

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

28.10.2019 19:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung

Tage vorher