Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

14.10.2013 19:00

DokuMontag: Con Fidel pase lo que pase / With Fidel Whatever Happens

Sierra Maestra, Kuba, 850 km östlich von Havanna: Ein alter Mann kämpft mit einem Motorrad, das schon mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel hat. Ein junger Mann begibt sich auf den beschwerlichen Weg in eine Klinik weit weg in den Bergen. Und ein Ehepaar in mittleren Jahren betreibt zu Hause ein öffentliches Telefon für diejenigen, die keinen eigenen Telefonanschluss haben. Der serbische Filmemacher Goran Radovanović drehte den auf mehreren internationalen Festivals ausgezeichneten Dokumentarfilm während seiner Gastprofessur in San Antonio de los Banos.

Sierra Maestra, Kuba, 850 km östlich von Havanna: Ein alter Mann kämpft mit einem Motorrad, das schon mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel hat. Ein junger Mann begibt sich auf den beschwerlichen Weg in eine Klinik weit weg in den Bergen. Und ein Ehepaar in mittleren Jahren betreibt zu Hause ein öffentliches Telefon für diejenigen, die keinen eigenen Telefonanschluss haben.

Die Geschichten dieser und weiterer Bewohner von Sierra Maestra tragen sich an einem besonderen Tag zu, an einem Tag der ideologischen Euphorie – dem Tag der Feierlichkeiten zum 52. Jahrestag der Revolution. Und am Tag danach? Am Tag danach kehren sie alle in den stereotypen Rhythmus ihres Alltags zurück, der keine großen Hoffnungen lässt. Dessen sind sich alle bewusst. Wahrscheinlich sogar die Megaphone, die ohne Unterlass die 52 Jahre alten ideologischen Parolen verkünden. Aber die Revolution geht weiter – die Frage ist nur, wie lange noch?

Der serbische Filmemacher Goran Radovanović drehte den auf mehreren internationalen Festivals ausgezeichneten Dokumentarfilm während seiner Gastprofessur an der Internationalen Film- und Fernsehschule EICTV in San Antonio de los Banos. Er beweist viel Sinn für die Absurditäten des beschwerlichen Alltags und kommt völlig ohne Interviews und Begleitkommentare aus. Die starken, häufig poetischen  Bilder sprechen für sich selbst.

Eine EUNIC-Veranstaltung von Tschechischem Zentrum Berlin und Serbischer Botschaft Berlin

Im Anschluss: Videokonferenz mit dem Regisseur

Eintritt frei

Con Fidel pase lo que pase / With Fidel Whatever Happens
RS, CU 2011, 47 min., Regie: Goran Radovanović, span. OF mit engl. UT

 

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

14.10.2013 19:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.