Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

14.12.2015 19:00

DokuMontag: Alkofutbolas / Alcofootball

In seinem Film Alcofootball nimmt Regisseur Kęstutis Gudavičius die Zuschauer mit zum World Cup der Obdachlosen 2010 in Brasilien. Ziel der seit 2001 jährlich stattfindenden Veranstaltung ist es, die Teilnehmer zu motivieren, ein neues Leben zu beginnen und auf Alkohol zu verzichten. Die Kamera verfolgt die litauische Mannschaft und erzählt die Lebensgeschichten der einzelnen Spieler.

Auf dem Spielfeld kämpfen sie um die Goldmedaille, der eigentliche Kampf jedoch findet außerhalb des Stadions statt. Jeder Spieler muss ständig entscheiden, ob er trocken bleiben will oder doch wieder zur Flasche greift…

Der Film des 1979 geborenen Regisseurs lief bei internationalen Festivals wie DOK Leipzig, Visions de Réel oder dem International Vilnius Documentary Festival. Kęstutis Gudavičius arbeitete bereits in vielen Genres, er drehte an die zwanzig Dokumentarfilme, Spielfilme und  Experimentalfilme. 

Im Anschluss Publikumsgespräch in englischer Sprache mit dem Regisseur Kęstutis Gudavičius und der Filmkuratorin Giedrė Simanauskaitė.

Eine EUNIC-Veranstaltung von Tschechischem Zentrum Berlin und Litauischer Botschaft Berlin in Kooperation mit Litauisches Kino Goes Berlin.

Eintritt frei

Alkofutbolas / Alcofootball
LT 2014, 59 Min., OmeU, Regie: Kęstutis Gudavičius

 

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

14.12.2015 19:00

Veranstalter:

Das Tschechische Zentrum ist Mitveranstalter


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.