Česká centra, Czech Centres

Česká centra / Czech centres - logo

Programm

27.09.2019 20:00

dné //\\ Hör dich glücklich

Wenn weniger mehr ist und die Schönheit in der Einfachheit zu finden ist: Der Prager Produzent Ondřej Holý alias dné setzt auf zarte Pianolinien und gewinnt damit nicht nur die Sympathien der Musikkritiker, sondern auch die des nationalen und internationalen Publikums. Dnés träumerische Songs spiegeln „Halbgefühle“ wider, die ganz leise ankommen und ohne große Resonanz auch wieder verschwinden, Erinnerungen, die schnell verblassen, obwohl sich unser Leben aus ihnen zusammensetzt.

Mit seinem vier EPs aus den Jahren 2009-2013 begeisterte dné, sein Debüt-Album These Semi Feelings, They Are Everywhere (2016, Majestic Casual Records), das er im Tschechischen Zentrum vorstellen wird, ließ aber lange auf sich warten. Für den Musiker waren es Jahre voller Aufnahmen und anschließendem Löschens seiner Musik, Jahre der Unzufriedenheit, des Herumtappens und der Enttäuschungen. Die unbegrenzten Möglichkeiten der elektronischen Musik wurden für ihn zu Einschränkungen und die unerschöpflichen Effektmöglichkeiten führten ihn widerholt in die Sackgasse. Er selber sagt, er könne Drum Samples nicht so verwenden, dass sie ihm gefallen würden.

Einen Halt fand er im Jahrhunderte lang bewährten und fast banalen Ton des Klaviers, der auch in der zeitgenössischen elektronischen Musik gut funktioniert. Die Klaviermelodien, die nicht traurig machen sollen, sondern viel mehr ein Gefühl der Hoffnung verbreiten, kombiniert er mit Alltagsgeräuschen aus der realen Welt, zum Beispiel Fingernägel, die über eine Tischplatte kratzen, oder Klatschen. Und da hat er ein glückliches Händchen bewiesen, denn für das Album sammelte er in einem Jahr nicht nur die wichtigen tschechischen Musikpreise Apollo, Vinyl und Anděl ein, seine Tracks wurden auch mehrere hunderttausend Mal gespielt.

In der Reihe Hör dich glücklich präsentiert das Tschechische Zentrum alternative Musik aus Tschechien in einer lockeren, intimen Atmosphäre, die es dem Publikum erlaubt, bequem zuzuhören, zu relaxen und Teil des künstlerischen Aktes zu werden.

Eintritt frei

 

 


 

foto © Radek Brousil

 

 

Wir fotografieren während der Veranstaltung zum Zwecke der Veröffentlichung auf unserer Internetseite und/oder unseren Social Media Kanälen auf Facebook, Twitter, Instagram und Youtube. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung von Fotos einverstanden, auf denen auch Sie abgebildet sind. Wenn Sie das nicht möchten, teilen Sie das bitte unserer Fotografin/unserem Fotografen oder unseren Mitarbeitern mit.

 

Veranstaltungsort:

Wilhelmstraße 44 / Eingang Mohrenstraße
10117 Berlin
Deutschland

Datum:

27.09.2019 20:00

Veranstalter:

Tschechisches Zentrum


Veranstaltungserinnerung
Eine Erinnerung ist nicht möglich, da die Veranstaltung bereits begonnen hat.